Wieso können Menschen von einem Wahrsager oder Kartenleger abhängig werden?

5 Antworten

So viele Menschen sind von allem Möglichen abhängig. Warum sollten da nicht auch Wahrsager und Kartenleger und -innen dabei sein können?

Ich war mal bei einer "Wahrsagerin" zum Spaß, und ich muß jetzt mal ganz ehrlich sagen, es war erstaunlich. Allerdings hat sie mir weder eine Entscheidung abgnommen, noch hat sie mein Leben in die Hand genommen, und sie hat das auch von vornherein deutlich gemacht. Aber ich denke auch, das labile Menschen sehr schnell davon abhängig werden können, besonders wenn diese Wahrsager einem nur schöne Sachen sagen wie "da ist jemand in deinem Umfeld der dich sehr liebt"...oder was manche so zum besten geben.

Es gehen die Menschen zu Wahrsagern, Kartenlegern oder wie auch immer sich diese Leute nennen, wenn ein Problem anliegt. Meist geht es um das Thema "Liebe" oder "Finanzen". Es ist schon faszinierend, wenn man auf eine Person trifft, die das Kartenlegen scheinbar richtig beherrscht. Diese machen dann keine Werbung, schalten keine Anzeigen etc.

Eine Bekannte meiner Freundin konnte das. Um sie zu testen, hat sie für mich die Karten legen lassen. Das, was vorausgesagt wurde ist "leider" eingetroffen. Alles, was sie gesagt hatte, konnte man immer von zwei Seiten betrachten. Nur die Wahrheiten will man nicht erkennen. Hätte ich auf die Warnungen einmal gehört, wäre mein Weg wesentlich leichter gewesen. Und selbst wenn ich das wieder mit normalem Menschenverstand überlege: Lebenssituationen, Probleme oder oder, werden sich von selbst regeln bzw. muss man selbst daran arbeiten, dass der gewünschte Erfolg eintrifft. Dafür benötige ich keinen Wahrsager.

Kennt sich jemand aus bezüglich einem Pakt mit Satan abschliessen und Spiritismus (aus christlich/biblischer Sicht)?

Hat hier jemand schon mal jemanden erlebt, der sich irgendwie Satan verschrieben hat und anschliessend vollkommen verstört war, und komische Dinge machte, herumschrie, sie ritzte sich, das Licht flackerte etc. - und sich nachher nicht mehr daran erinnert? Ne Kollegin von mir geht jetzt dann schier drauf daran... Hilfe!! Bitte um Gebet... Es ist dringend

Weiss jemand um Beispiele diesbezüglich, dass man irgendwie mit Dämonen zu tun hatte und sich im Nachhinein nicht mehr daran erinnern konnte? Mir kommt gerade kein Beispiel in den Sinn, es ist mir neu. (ev. aus Dr. Kurt E Kochs Sammlung an Beispielen im Seelsorgebereich an okkulten Praktiken)

...zur Frage

Sehen Wahrsager mit ihrer Glaskugel wirklich die Zukunft voraus oder lügen sie das sich die Balken biegen?

...zur Frage

Wie findet man heraus ob man berühmt wird?

Spirituelle Frage:

also ob man eines Tages berühmt wird

gibt es möglichkeiten das testen zu lassen zB bei nem wahrsager?

...zur Frage

Eine Vorahnung?

Ich bin heute zum Edeka und hab nebenher eine voicemail bei Whatsapp aufgenommen. In der vm hab ich über eine Person geredet. Prompt habe ich ihren Namen erwähnt ist sie mir beim Eingang entgegen gelaufen. Ich fand das gruselig. Vor allem hatte ich immer Bange diese Person im Edeka zu treffen weil ich im Jogging dahin gehe.

War das eine Vorahnung von mir?

...zur Frage

Bin ich, ohne darüber bewusst zu sein, ein Medium?

Das untere Video hat mir zu denken gegeben. Ich hab ähnliches erlebt. Dinge, die jetzt in letzter Zeit passiert sind, sind folgende:

Ich bin innerhalb einer Woche 2 mal mitten in der Nacht aufgewacht und hab eine Panikattacke bekommen. Ich hab gedacht an meinem Bett steht eine dunkle Gestalt und beobachtet mich. Einmal bin ich deswegen sogar aus meinem Zimmer geflüchtet. Andere male habe ich geschrien.

Ich habe auch geträumt, dass mein ehemaliger Chef nicht zur Gerichtsverhandlung kommt, sondern die blonde Stellvertreterin. Jedoch kam eine andere Stellvertreterin. Richtig war nur, er kam nicht und es kam eine Frau.

Auch passieren Dinge, dass ich an Personen denke und ihnen begegne, oder ausspreche was jemand denkt. Ich hab als Verkäuferin beim Juwelier einem jungen Kunden gesagt, er will bestimmt die Halskette mit dem Unendlichkeitszeichen kaufen. Er hat sich erschrocken, weil es gestimmt hat.

Ich habe auch die Scheidung meines Onkels vorausgesagt vor 10 Jahren und es ist eingetroffen. Genauso hab ich eine Woche bevor mein Chef gekündigt hat mir seine Kündigung herbeigesehnt.

Ich könnte weiter aufzählen. Es ist nicht so, dass ich Stimmen höre und Dinge sehe, sondern einfach "fühle was passieren wird". Mein erster Gedanke trifft ein.

Kann ich das irgendwie trainieren?

Was sagt ihr dazu?

https://youtu.be/X8uOdA2cIwI

...zur Frage

Wahrsagerin hat mich verunsichert?

Hallo leute, Aus neugier habe ich bei einer Wahrsagerin durch Bildwahrsagerei und Telefon/Video mitgemacht. Sie hat versucht durch Gesicht und Stimme wahrzusagen. Am Anfang war alles gut bis sie nur noch schlimmes Zeug erzählt hatte über meine Beziehung zu meinem Mann. Ich würde ihn zwar heiraten und Kinder gebären, jedoch im späten Alter mich von ihm trennen und meinen wahrhaftigen Lebenspartner finden. Ich liebe ihn über alles! Das hat mich so aus der Bahn geworfen, dass ich unter Bauchschmerzen und Schwindel leide. Bekannte die es auch gemacht haben, meinten auch das sie total empört sind über ihre Aussagen, da sie komisches Zeug erzählt und manches zwar stimmen aber alles mit Geld verbindet.

Es ist sicherlich nur Unsinn aber ich fühle mich so vergiftet von dem Gedanken, dass ich distanzierter zu meinem Mann bin. Es hat mich schon wirklich sehr getroffen und weiß mir nicht zu helfen. Hat da jemand ähnliche Erfahrungen, die mein Seelenheil wiedergeben oder Tipps und Gedanken?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?