Wieso klebt der Duschvorhang manchmal an mir und manchmal nicht?

9 Antworten

Dass der Duschvorhang nach innen zieht, ist Folge der Tatsache, das sich durch die höhere Temperatur im Duschbereich (höher als draußen) ein kleines "Tiefdruckgebiet" bildet. Die Luft strömt dann eben nach innen. Dies müsste aber normalerweise IMMER so sein. Liegt's veilleicht daran,dass manchmal der Vorhang durch Nässe am Duschbad-Rand klebt?

Ich denke das ist statische Aufladung aber wie er sich manchmal aufläd kann ich dir nicht sagen. Habe dieses Phänomen aber auch schon beobachtet. Es muss so eine Art aufladung sein, denn wie du schon sagst, es ist ja nicht immer so! Möglicher Weise trägt die veränderung des Luftdrucks im Bad und Temperaturschwankungen dazu bei aber ich hab kein Plan! ;) MfG NonVeg

Danke für diese Antwort, konnte herzlich lachen und damit diesen Tag gut beginnen :-)

0
@Indigo

BüddeBüdde, freut mich ja wenn meine falsche Anwort wenigstens dafür gut war... ;)

0
@Indigo

BüddeBüdde, freut mich ja wenn meine falsche Anwort wenigstens dafür gut war... ;)

0

Mach den Duschvorhang sowie den Badewannenrand nass, dann klebt der Vorhang an der Badewanne und nicht an dir.

Zur Not hilft das aber daran denken, den Duschvorhang nach Benutzung zum Trocknen frei hängen zu lassen. Ansonsten ist die Feuchtigkeit eine hervorragende Basis für Grind/ Gammel und es wird bald ein Neuer fällig...

0

Was möchtest Du wissen?