Wieso klappt die Aktualisierung von Kali nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

live bedeutet Leben. Leben endet, wenn ein Lebewesen (Software-Live-Systeme sind da nur eine Analogie), wenn das Wesen nichts mehr zu essen und zu trinken bekommt.

Du schaltest aber einfach den Strom (das Essen und Trinken) für das "Lebewesen" Kali-Linux ab. Hier geht das schneller als bei einem Menschen oder Tier, es ist sofort tot.

Lass deinen Computer immer eingeschaltet oder noch besser benutze eine richtige Installation. Kali-Linux ist, wenn ich solche Fragen lese, schon gar nicht für dich geeignet.

Vergiss selbst nicht zu essen und zu trinken!

persistance mode? Wusste ich auch noch nicht, dass Kali das direkt anbietet.

=> Aber dann hast du das nicht richtig konfiguriert.

Nur weil unten etwas anderes behauptet wurde; natürlich lassen sich so Updates so peristent einspielen. Ist aber weder so vorgesehen noch eine gute Idee - kann dir dein Kali ziemlich schnell kaputt machen.

Support - also dir helfen, das zu fixen, Sorry, aber nein. Weil: Habe besseres zutun. Ein Kali Nutzer sollte doch wohl einen normalen Union-Mount hinbekommen!

Im Live Modus wird nichts gespeichert, ist nach einem Neustart alles wieder weg

Was möchtest Du wissen?