Wieso kippe ich um?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, da kannst Du nur eins tun so schnell als möglich einen Arzt aufsuchen und abklären lassen was das für eine Ursache hat. Bei zu niedrigen Blutdruck kann mal schon mal umfallen aber genrell einmal am Tag das halte ich für unwahrscheinlich.

dasMaedchen24 14.06.2011, 17:04

Beim Arzt war ich schon, der hat auch gesagt wegen Blutdruck, deshalb musste ich mal n' paar Tage zuhause bleiben und mich etwas ausruhen. Soll ich etwa nocheinmal hin ?

0

Ehhmm.. natürlich bist du dann in Ohnmacht gefallen ..aufjedenfall so halb ;)Manchmal wenn ich schnell aufstehe wird mir zwar auch n bisschen flimmernd vor den Augen aber umgekippt bin ich da noch nicht..

Warscheinlich wird ees an deinem Kreislauf liegen. Machst du irgend eine Diät oder so? Vlt kommst du arg in Unterzucker ..mal n bisschen süßigkeiten essen ;) Aber am besten eigentlich nen Arzt fragen weil jeden Tag umzukippen ist echt nicht normal !

dasMaedchen24 14.06.2011, 17:06

Mache keine Diät :]

Wenn ich den Tag nicht Umkippe dann war ich kurz davor &' stolpere durch die Gegend :D Also aber im Stehen :D

0

Also falls du bist jetzt noch nicht beim Arzt warst (was ich ziemlich Leichtsinnig fände), dann würde ich dich jetzt spätestens da hinschicken. Ich kann das lediglich auf eventuell Kreislaufschwäche, Mangelerscheinungen oder so daraufhinweißen.

Geh zum Arzt!

Geh zum Arzt, nur der kann wirklich sagen, was du hast ! Hier könnte man jetzt viel spekulieren.. Isst/trinkst du genug? Hattest du mal eine Gehirnerschütterung? etc

Du meinst sicher, du weißt nur, DASS du in Ohnmacht gefallen bist. - Mir ist nicht ganz klar, warum du das bisher so als gottgegeben hingenommen hast. Geh zum Arzt und lass das abklären!!!

wenn du bisher nicht beim arzt warst würde mich mal interessieren was dir passieren müsste, damit du hingehst.. wenn dein kopf abfällt oder so? dann vielleicht?

hi maedchen, das können kreislaufstötungen sein, ab zum doc...vg compaql

Was möchtest Du wissen?