Wieso kippe ich ständig um?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klär mal ab, ob das in deiner engen Familie
öfter vorkam. Mein Enkel hat/hatte dasselbe. Daraufhin wurde die Familie Befrag. Heraus kam nach einer Gen Untersuchung, dass das Genetisch bedingt ist.
Der Tipp mit einem EEG beim Neurologen von einigen Vorkomments ist aber auch NICHT schlecht. Sprich mal deinen Kinderarzt darauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass mal ein EEG machen. Vielleicht liegt die Ursache nicht im Herz sondern im Kopf. Bin aber kein Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CocoKiki2
13.11.2015, 12:10

deine sonnenbrille ist auch viel zu groß für einen arzt.

0
Kommentar von Puscheleinhorn
13.11.2015, 12:31

Hab ich schon. Epilepsie e.c. ist ausgeschlossen.

0

Ich denke mir, dass da eher ein Neurologe (Hirnspezialist) gefragt wäre, als ein Kardiologe (Herzspezialist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Puscheleinhorn
13.11.2015, 12:33

Ja, ich war dort, weil ich ja Herzrythmusstörungen haben könnte.

Ich war schon in Erlangen in der Neurologie. (Für jugendliche) Epilepsie ist ausgeschlossen.

0

geh doch einfach mal ein paar tage in die uni klinik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Puscheleinhorn
13.11.2015, 12:33

was soll das bringen.?

0

so lange zum arzt gehen bis es klar ist was der grund ist.

auch mal an die uni-klinik gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?