Wieso keine süssigkeiten während der diät?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst eigentlich essen was du willst. Es kommt eben nur auf die Kalorienbilanz an. Süßigkeiten, Softdrinks usw haben bei wenig Masse reichlich Kalorien und eignen sich daher nicht zum Abnehmen. Davon abgesehen das diese Dinge auch nicht wirklich gesund sind. In Maßen (nicht Massen) kann man die aber auch essen wenn man abnehmen will. Einfacher ists aber wirklich wenn man drauf verzichtet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst Du auch 2 Tüten Gummibären und ein Glas Cola trinken. Dann bist Du schon über 1000 Kalorien und reichlich "verzuckert".

Eine ausgewogene Ernährungsweise ist das allerdings nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucian966
07.02.2017, 18:42

Findest du das okey? Morgens: 1 volkornbrot mit eine scheibe gouda mittags: banane und apfel snack: 1 müsliriegel mit schoki und  abend salat ?

0

Kein Fett, kein Zucker macht es eben viel einfacher. Theoretisch geht das schon, wie du das denkst. Aber der Körper benötigt mit den 1000 Kal. auch Energie die lange anhält. Die hast du mit Süßigkeiten nicht.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucian966
07.02.2017, 18:50

Stimmt natürlich aber meinst du es klappz wenn ich jeden tag einen müsli riegel esse nicht mehr süsses?

0

Wenn du weniger Kalorien zu dir genommen hast, nimmt dein Körper deine Fettreserven vom Körper und du verlierst Masse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucian966
07.02.2017, 18:42

Also nehm ich ab

0

1000kcal? Das klingt danach das du am Rande oder unter dem Grundumsatz bist - grundverkehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HikoKuraiko
07.02.2017, 18:43

Läge weit unterm Grundumsatz. Und jap wäre Grundverkehrt, aber davor steht ja Zum Beispiel. Denke mal das es wirklich nur als Beispiel gedacht ist (zumindest hoffe ich das)

0

Was möchtest Du wissen?