Wieso keine Motivation zum Lesen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Manchmal, nein,- oft kommt es daher, daß man nicht innerlich zur Ruhe kommt,- zuviele Eindrücke- zu schnelle - und zu wenig wirklich entspannt ist. Lesen bedeutet, zur Ruhe zu kommen, sich auf eine andere Welt einzulassen. Leider kennt fast jeder diese Phasen im Leben,- insbesondere, wenn viel um einen herum passiert - oder sich das Leben gerade verändert. Dann sollte man erst einmal anfangen, nur Zeitungen oder kürzere, vielleicht neutralere Artikel zu lesen. Und erst, wenn man längere Zeit wirklich entspannt und ruhig lesen kann und mag, wieder zu Büchern greifen. Irgendwann wirst Du mit Sicherheit wieder zum Lesen kommen. Falls es Dir beim Malen ebenso geht,- keine Sorge. Das ändert sich wieder. Allerdings wirst Du vielleicht ein wenig mehr Ruhe in Dein Leben bringen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, ist lesen nicht mehr so zeitgemäß und angesagt wie Handydaddeln, FB oder Minecraft, sondern ein Hobby für das man sich Zeit nehmen muss und sollte, damit es Spaß macht.

Bei Dir klingt es ein wenig nach Pflicht oder Hausaufgaben. Ich kenne das Gefühl. Und weißte was? Ist nicht schlimm!!! Das heißt nur, dass Dich das Buch eben nicht packen konnte, auch wenn es der schönste Bestseller ist. Na und?

Andere Autoren haben auch schöne Bücher, sagt doch die Oma immer :-)! Es ist sinnlos sich dann durch zu quälen. Es gibt so viel tolle Bücher - nimm einfach das nächste.

Und kauf vielleicht in Zukunft nur noch Taschenbücher oder gebraucht. Einbände sind für solche wie uns zu teuer :-P!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sowas ist der typische reading slump. ich war vorkurzem auch in einem aber mir Harry Potter and the Cursed Child bin och jetzt.glaub ich wieder draußen. es gibt kein Mittel dagegen aber warte bis ein Buch rauskommt auf das du dich schon seit Monaten freust und les dass dann, dann solltest du wieder draußen sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was machst du denn stattdessen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meellymeelly
02.08.2016, 16:29

Mal gucke ich Serien/Filme, zeichne oder hänge einfach am Handy, was ja nicht so spannend ist wie lesen, aber kann mich trotzdem nicht motivieren. :( 

0

Ich würde dir empfehlen, Bücher die in der Ich-Perspektive sind zu lesen, ich finde da kann man sich bersser in die Person hineinversetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meellymeelly
02.08.2016, 16:27

Ja das mache ich ohnehin schon, weil mir das besser gefällt. 

0

Was möchtest Du wissen?