Wieso keine Dauerwelle?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eine Dauerwelle ist eine chemische Behandlung der Haare, dennoch ist das bei richtiger Anwendung und Pflege eigentlich kein Problem. Naja, 11 ist schon noch etwas jung für eine Dauerwelle, aber auch nicht ganz was ausgefallenes. Lasse dir vielleicht mit 14 oder 15 eine machen.

Du bist echt ein wenig Jung für eine Dauerwelle, ich hatte meine erste mit 15.

Eine Dauerwelle ist halt ziemlich schlecht für die Haare, da muss man dann viel Zeit in die Pflege investieren und Locken sind auch nicht so einfach zu stylen wie du vielleicht denkst.

Ausserdem hat man so eine Dauerwelle auch relativ lange, die muss förmlich rauswachsen, wobei der untere Teil dann von Monat zu Monat furchtbarer aussieht.

Besorg dir vielleicht papilotten für den Lockenlook ;)

Dauerwellen sind (durch die dafür verwendeten Chemikalien) sehr ungesund, besonders für Kinder, die sich noch im Wachstum befinden. Deine Mutter hat völlig Recht - sollte es dir aber begründen.

Weil die Haare dabei Kaputt gehen und du bist noch am Wachsen warte lieber noch ein paar Jahre du willst doch keine Kaputten Haare oder?

Nö, will ich nicht! Danke für die Antwort...

0

Das ist einfach sehr früh... Ich hätte dir auch gesagt, so mit 15 oder 16 kannst du das gerne probieren... Hatte selber die erste DW mit 15...

Sieht bei Kindern einfach nicht gut aus...

Doch tut es...!! Ich habe ein Foto auf dem ich mit ganz vielen Locken war, es sieht super süß aus!

0

Dauerwellen sind nicht gut für die Haare. Die Chemikalien, die dafür verwendet werden, machen deine Haare kaputt.

Für eine Dauerwelle bist Du zu jung ... so 79 Jahre

hehe ^^

0
@harassity

auch junge leute haben dauerwellen, warte halt noch ein paar jahre

0

Kinder brauchen keine Dauerwelle!

Die Frage war: Wieso keine Dauerwelle! Nicht, dürfen Kinder Dauerwelle!

0

Was möchtest Du wissen?