Wieso kann Untreue so verletzend sein?

3 Antworten

Bei mir wäre es nicht Angst, sondern eher Trauer oder Enttäuschung dass ich das meiner Partnerin anscheinend dann nicht geben kann bzw. sie es nicht zu schätzen weiß was ich ihr geben kann.

Ich denke, dieses Gefühl ist evolutionär entstanden. Wenn eine potentielle Partnerin/er dich betrügt, ist das nachteilhaft für deine Fortpflanzung. Im schlimmsten Fall, könnte der/die "Neue" deine noch kleinen Kinder umbringen.

Weil die Enttäuschung so groß ist, dass man seinem Partner vertraut hat.

Tut mir leid ich glaube ich habe die Frage falsch ausgedrückt. Es geht mir eher darum, warum so viel wert auf die Treue gelegt wird und weshalb der Partner nicht fremd gehen soll.

0

Was möchtest Du wissen?