Wieso kann mir ein Millionär nicht einmal eine Millionen schenken? :/

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo PaaiiZz, es ist deine Lebensaufgabe, dich weiter zu entwickeln und dir die Basis zu schaffen, dein Leben zu organisieren und durch Fleiß und Arbeit deinen Lebensunterhalt zu verdienen. Eigenverantwortung übernehmen für dich und deine Bedürfnisse. Du bist für dich verantwortlich und niemand anderes muß für dich aufkommen, auch nicht ein Millionär. Überlege was bisher schiefgelaufen ist in deinem Leben und beginne damit alles neu anzugehen. Lasse dir helfen zu erkennen wo es hakt, evtl. von Freunden - Eltern oder suche dir professionelle Beratung. Nicht die anderen sind immer schuld, sondern du allein bist für dein Leben zuständig. Wenn du dich aus Bequemlichkeit auf andere verlassen hast, so ist dies nicht der Weg, der für dich gut ist. Packe dein Leben an. Jetzt. Alles Gute Petra.

Hallo PaaiiZz, und ein Hallo auch alle anderen die das lesen

Als erstes, meine „Religion“ ist er der Zufall. Aber ich will Dir und den anderen helfen. Ich such Leute die Millionär werden wohlen und min. 8-12% daran glauben, dass Sie es wirklich schaffen können. (Und die am besten jetzt schon min. 18-jährig sind.) Ich habe letztes Jahr, ein Dokument geschrieben das, ich „jetzt“ auf Facebook: Das interessiert Dich, Die anderen werden Reich / Info für jeden/jede (kostenlos) zugänglich gemacht habe. 1. Lies/ Lest es durch, danach erkläre ich Dir/Euch schritt für schritt, alles weiter. (Live!)

Als bis bald. 4LordHuber4

Kein Schertz und das wirst Du auch bemerken, wenn Du das Dokument liest.

Ausserdem habe ich noch eine zweites „Dokument“ (das ich 2009 geschrieben habe) auf Facebook: Das interessiert Dich, Brief an D. DeAngelo / Infos. Es ist 35 Seiten lang. Ich würde Dir empfehlen, den Text zu kopieren und z.B. in ein Word einzufügen. So das Du die Schrift optimal anpassen kannst. Oder das Ganze auch Ausdrucken kannst.

Dieses „Dokument“ ist für jeden geeignet, ob Single, in einer Beziehung und schon lange Verheiratet. Macht Euch ein paar Notizen, wenn Ihr es lest und schickt sie mir dann. So dass ich noch besser auf die einzelnen Dinge eingehen kann.

Weil jemand, der auf Millionen sitzt, das Glück darin vermutet, noch mehr Millionen anzusammeln. Er weiß nicht, daß das Glück etwas ganz anderes ist, als immer mehr, mehr, mehr von allem zu haben, zu genießen, zu verbrauchen...

Glück ist die Zufriedenheit mit dem, was JETZT gerade ist. Glück ist nicht, Dinge tun zu können, die Geld kosten, sondern mit dem zufrieden zu sein und sich an dem zu freuen, was da ist. Man kann auch Geld ausgeben, wenn man es hat, aber man kann auch glücklich sein, wenn man keins hat. Träum nicht von Dingen, die sich nicht verwirklichen lassen - egal warum. Träum vom dem, was Du wirklich tun kannst. Es bringt nichts, wenn Du Dein Leben verschiebst, weil irgendwer schuld ist, daß Du es jetzt nicht leben kannst, weil Du kein Geld hast, weil Dir keiner eins gibt, weil die Gesellschaft so ist und so weiter. All diese Dinge wirst Du nicht ändern. Beschäftige Dich mit dem, was wirklich möglich ist und verwirkliche das. Schau auf das, was in Deinem Leben an Gutem ist und genieße es in dem Bewußtsein, JETZT zu leben, nicht erst dann, wenn Du dies, das und das auch noch erreicht hast. Das IST nämlich das Glück, im Hier und Jetzt zufrieden leben zu können! Dazu braucht es ein bißchen Umräumen im Kopf, aber lernen kann das jeder. Gruß, viel GLÜCK, q.

Du solltest schnell Millionär werden, noch besser Milliardär und dann deine Millionen an Raunzer und Jammerer verschenken!

Tja, das liegt daran, dass ein reicher Mensch panische Angst hat wieder arm zu werden und demnach sein Geld hortet...

Das ist auch der Grund warum gewöhnliche Menschen eher Spenden oder mehr Trinkgeld geben als ein gut betuchter ...

Millionäre sind millionäre weil sie geizig sind und nicht weil sie ihr geld an jeden daher gelaufenen verschenken. :)

PaaiiZz 13.07.2011, 17:28

geizig? und deswegen kaufen sie ihren frauen nur den teuersten/besten schmuck oder geben sich selber nur mit dem teuersten/besten zufrieden?

0
Jouten 13.07.2011, 17:52

Nö Millionär wird man, wenn man investiert, nicht wenn man geizig hortet. Jammernde, arme Menschen sind halt nur eine relativ schlechte Investition.

0
Serhat70 14.07.2011, 15:33
@Jouten

ich denke mal die wahrheit liegt irgend wo zwischen deiner und meiner aussage :) wir haben beide nicht unrecht :)

0

Arme werden immer ärmer,reiche werden immer reicher so läuft das Motto und nicht anders,Die welt besteht nur noch aus Geiz mehr nicht...

Warum Du? Es gibt viel, viel mehr Menschen, denen geht es wesentlich miserabler. Gott? Du hörst ja nicht einmal Dich selbst, weil Du vor lauter jammern es nicht kannst.

Wer viel schreit, hört seine eigene Stimme nicht mehr.

MfG Fantho

Wieso macht die Menschheit für jede tat Gott verantwortlich?! Und wieso machst du Gott dafür verantwortlich wenn du unfähig bist dein leben auf die reihe zubekommen?!Anstat rum zu jammer und alles auf andere zuschieben würde ich mir mal gedanken machen warum alles so beschissen läuft!!!! und dann würde ich mich um das problem richtig kümern und nicht hier andere fragen wie man das zu lösen hatt.

Dass Dir einer Geld schenkt(eine Million sowieso nicht),darauf wirst Du bis an Dein Lebensende warten müssen.Warum sollte er auch?

PaaiiZz 13.07.2011, 17:29

ka :/

0

Der Geiz erlaube es nie. Aber, das ist gerade Sünde!

letzten monat hab ich meinen millionsten Euro verdient war ein tolles Gefühl =D

PaaiiZz 13.07.2011, 17:27

und wodurch?

0
Kamui 13.07.2011, 18:29
@PaaiiZz

och sagen wirs so durch den verkauf nicht rechtmässig erworbener gegenstände =)

0

Bald wird der € so wertlos sein, dass wir alle €-Millionäre sein werden.

Statt zu jammern und auf ein Wunder zu hoffen, solltest du etwas tun um dein Leben besser zu machen.

PaaiiZz 13.07.2011, 17:30

mehr als sein besten geben kann man nicht !

0
PaaiiZz 13.07.2011, 17:54
@Jouten

das seh ich an den schweisflecken wenn ich nachts von der arbeit komme und an meiner müdigkeit das ich sozusagen nur noch für arbeit lebe und nur 2 tage in der woche da sind mal eine auszeit zu gönnen !

0
Jouten 13.07.2011, 18:15
@PaaiiZz

Du hast doch gesagt dir macht deine Arbeit Spaß?

0

Was möchtest Du wissen?