Wieso kann man bei gesperrtem Handy trotzdem die 112 wählen, nicht jedoch die 110?

7 Antworten

Für einen kostenlosen Anruf der 112 musst im Handy eine Simkarte sein, die aber auch gespert oder deaktiviert wurde. Ohne Simkarte kann man nicht mehr die 112 anrufen.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer "1" bei GF in dieser Rubrik

Hi,

in der Regel ist von der Softwareseite her nur eine Nummer als Notrufnummer festgelegt.

Da die 112 als Euronotruf zumindest europaweit am verbreitetsten ist, fällt die Wahl in aller Regel auf diese.

LG

Weil die 112 der allgemeine Notruf ist. Die Notrufleitstelle wird alle Leute benachrichtigen, die davon wissen müssen. Beispielsweise Autounfall mit Personenschaden. Du rufst natürlich die 112, damit Rettungswagen kommt. Aber die Polizei wird auch informiert.

Die 112 ist die internationale Notrufnummer, die gilt in fast ganz Europa, zumindest in allen Mitgliedsstaaten der EU und reicht völlig aus- deshalb kann man bei einem gesperrten Handy auch nur noch diese Nummer wählen

Ich denke mal dass liegt daran, dass du ja eher Hilfe brauchst wenn du verletzt bist dann werden die glaube ich mal auch die Polizei verständigen

Was möchtest Du wissen?