Wieso kann ich Nachts nie einschlafen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Arina! Es ist immer der Kopf der zur Ruhe kommen muss. Denke Dich in den Schlaf über eine positive Geschichte. 

Du bist eine Heldin, eine besondere Sportlerin, Superstar oder Model, rettest für Dich wichtige Menschen oder gleich die gesamte Menschheit. Du bist unschlagbar, 100 Gegner ? Nichts! Du wirst auf diese Weise über den Kopf positiv ( das ist wichtig!) ermüden und einschlafen. Funktioniert das einmal, geht es immer und das Problem ist nachhaltig weg. 

Oft bringt auch ein kleines Workout Hilfe - es macht den Körper gesund müde. Frage You Tube

Ich wünsche Dir alles Gute und eine  schönen Sonntag..

Wahrscheinlich hast Du zu viele Dinge im Kopf, an die Du denken musst.

Versuch einmal, alles was Dich beschäftigt, aufzuschreiben. Sozusagen den Kopf leerzumachen. Dann nimm Dir ein Buch zur Hand  - aber ein gewichtsmäßig leichtes, damit es nicht weh tut, wenn es Dir auf die Nase fällt - und bald bist Du im Reich der Träume.

Hmm, also ich schlafe tief und fest wie ein Baby in der Nacht...

allgemein bevorzuge ich es, zu dieser Zeit zu schlafen, der Tag reizt mich nicht so...

Keine Ahnung warum es bei dir so ist. Ich bin seid meiner Geburt jemand gewesen der nie einschlafen konnte. In der Zeit in welcher alle anderen Mittagsschlaf machten habe ich am liebsten Quark gegessen xD. 

Du bist Kategorie : Nachtmensch .

Das bedeutet , ein Beruf oder sonstige Tätigkeit wäre  Nachts am Idealsten.

weil Beamte bereits tagsüber genug Schlaf auf ihrer Arbeitsstelle hatten ....

Was möchtest Du wissen?