Wieso kann man mit einem Fahrrad nicht schneller als 30 kmh fahren?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

So nun kommt mal eine fundierte Aussage :

1. Die größten Feinde des Radfahrer sind der Luft und Rollwiederstand. 

2. Liegeräder sind aufgrund der besseren Aerodynamik weit schneller als ihr Aufrechtradpendant. 

Ein unverkleidetes Rennliegerad ist in der Ebene schonmal 10 bis 20 % schneller. 

Ein Velomobil ist nochmal ein vielfaches schneller,  ein Milan Sl fährt bei 150 Watt Tretleistung ca.  50 Kmh in der Ebene. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der mechanischen Seite des Rades her setzt dir die Umsetzung der Ketten eine Grenze. Du hast bestimmt schon bemerkt, dass, wenn du in verschiedenen Gängen gleich schnell/stark in die Pedale trittst, unterschiedliche Geschwindigkeiten erreichst.

Irgendwann aber gibt es keinen weiteren/höheren Gang, ab dann hilft es nur noch, schneller und noch schneller zu treten, um dein Tempo auch weiterhin zu erhöhen - oder du fährst bergab ;-)

Zusätzlich sind auch noch die Reifen ein nicht unwichtiger Faktor. Denn je dünner die Reifen, desto höher die Geschwindigkeit unter gleicher Voraussetzung. Stadträder haben daher eher dünnere, Mountainbikes eher dickere Reifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem hat viele Gründe. Der wichtigste dürfte die Körperkraft und Ausdauer sein. Das ist grundlegend und logisch.

Daneben könnten viele Gründe in Deinem Bike stecken:

  • zu schwer?
  • zu grobstollige und dicke Reifen?
  • Eine zu geringe Übersetzung, die schnelles Fahren nicht ermöglicht?

Es ist plausibel, wenn man die dünnen Reifen von Rennrädern sieht, das hierdurch der Rollwiderstand verringert wird. Wenn die Übersetzung nicht groß genug ist, dann kurbelst Du in einem Umdrehungsbereich, wo die Leistungsfähigkeit (in Watt) wieder abnimmt. Wenn dann das Fahrrad auch noch schwer ist oder die Laufräder schwer drehen, ist kaum ein schnelles Fahren möglich. Auch eine Federgabel oder ein Rahmendämpfer schlucken viel von der Energie, die Du an die Pedale abgibst.

Fazit: Wenn Du es auf einem anderen Bike locker über 30 schaffst, ist auf jeden Fall Dein Bike schuld! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bring meins (Bulls Bushtail) auf 45Km/h auf gerader strecke

wenig luftwiederstand also möglichst klein machen

und vorallem beim schnelleren fahren nicht die schultern zu arg bewegen (links, rechts)

und am besten noch mit armen arbeiten d.h. dauerhaft den körper mit den armen richtung lenker ziehn ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist deins gedrosselt? Meins geht bis 40 Berg runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Reibungswiderstand der Reifen des MTB ist zu hoch. Würdest du schmalere Reifen nehmen, wirst du schneller fahren können. Siehe Rennräder. Dazu kommt noch die Kraft die du hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wenn der bauer nich schwimmen kann liegts an der badehose...

Das liegt an dir mein freund! Du musst üben die beinmuskeln trainieren und viel fahrrad fahren dann schaffst du das ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du Schaffst Nicht Mehr als 30Kmh ? Schlecht wenn ich erlich bin also wenn ich Es Will was ich schon mal Gemacht habe aber ich mag es lieber langsamer :) also ich würde locker 45-50kmh schaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schneller treten oder du versuchst es mal den berg runter mit angelegten ohren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rennrad und mehr Muskeln und Ausdauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast Du einen falschen Hebel gedrückt bei die Gangschaltung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

täglich velo fahren um übung zu bekommen

irgendwann wirst du es dann schaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

trett fester rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort ist relativ knapp und einfach:

regelmäßiges Training hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?