Wieso kann man manche Batterien neu aufladen und manche nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Batterie ist ein elektrochemischer Energiespeicher. Bei der Entladung wird gespeicherte chemische Energie durch die elektrochemische Redoxreaktion in elektrische Energie umgewandelt. Die umgewandelte Energie kann von einem Stromnetz unabhängigen, elektrischen Verbraucher genutzt werden.

In nicht wiederaufladbaren Primärbatterien sind die Reaktionen bei der Entladung nicht oder nur teilweise umkehrbar. Dagegen sind in wiederaufladbaren Sekundärbatterien (Akkumulatoren) die Entladereaktionen weitgehend umkehrbar, sodass eine mehrfache Umwandlung von chemischer in elektrische Energie und zurück möglich ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Batterie

Wenn auf der "Batterie" Akku geschrieben steht, dann kannst du sie in den passenden Ladegeräten aufladen. Und dieser Vorgang ist je nach Qualität des Akkus bis zu 1.000x wiederholbar.

Wie wäre es, wenn du mal deine Eltern fragst? Die können die solche Sachen sicherlich ganz gut erklären.

Batterien kann und darf man nicht wieder aufladen, sondern nur Akkumulatoren, kurz Akkus.

Was möchtest Du wissen?