Wieso kann man Gefühle nicht einfach abstellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Gefühle abzustellen ist sehr schwer,

Zumal das eine reine Kopfsache ist.
Man müsste sich jeden Tag beschäftigt halten, und das heißt eigentlich das man keine freie Minute hat zum nachdenken.
Wenn man das über Wochen macht, hat man iwann gewisse Gefühle vergessen.
Es kommt natürlich vorallem drauf an was man für Gefühle abstellen will.
Den bei uns liegt es in der Natur das wir Gefühle haben, hätten wir diese nicht, wären wir wie Roboter.
Und wer will das schon sein?!

Weil sie Sinn machen und uns eigentlich helfen wollen.

...auch wenn es sich manchmal nicht so anfühlt.

Und ohne Sinne, wäre

a) das Leben praktisch unmöglich und

b) alles fade und eine Nulllinie.

Die Frage ist m.E. also eher: Wie kann ich mich gut fühlen?

Und dazu "muss" man ihnen auf den Grund gehen z.B.: Wo kommen sie her, wovor wollen sie mich schützen, wieso macht dieses und jenes Gefühl gerade bei mir Sinn... und warum verstehe ich es nicht sofort?

...und... Gefühle kann man zwar verdrängen, aber sie verschwinden erst, wenn sie durchgearbeitet und ausgedrückt wurden... und dann machen sie einen Stärker.

Alles Gute Dir

Liebe kann nicht abstellen.

Das ist die schlimmste Krankeit der Welt.

Das hat auch mit Vernunft nichts zu tun.

Mario

Es gibt ein französisches Sprichwort, das sagt:

Man muss bis auf den Grund sinken, um sich abstoßen zu können.

Kann man doch! Warum sagst du es würde nicht gehen!? Man muss einfach nur mit jemanden schlafen. Punkt.

DangerousLove1 01.07.2017, 13:16

Alles klar da wirds nicht besser 

0

Was möchtest Du wissen?