Wieso kann man eine Schwangere nicht schwängern?

6 Antworten

Es ist sinnvoller, wenn sich die Ressourcen der Mutter für EIN Kind eingesetzt werden. Zum Beispiel: Wenn im vierten Schwangerschaftsmonat noch ein zweites Kind entstehen würde, dann würde dieses Ressourcen verbrauchen, die dem ersten Kind fehlen, so dass das erste Kind schwächer würde. Und das zweite Kind hätte nur wenig Überlebenschancen, weil schon ein weiter entwickeltes Kind Platz und Ressourcen für sich beanspruchen würde. Deshalb wird ein weiterer Eisprung durch das Schwangerschaftshormon Progesteron verhindert. Progesteron wird im Gelbkörper gebildet, der bestehen bleibt, wenn eine Schwangerschaft eintritt.

Die Antibaby-Pille funktioniert auf diese Weise. Das künstliche Schwangerschaftshormon Gestagen verhindert einen (weiteren) Eisprung. 

Wir hatten bei uns zuhause eventuell einen Fall von zweiter Befruchtung bei laufender Trächtigkeit. Bei unserem Chinchilla-Weibchen.
Der arme Kleine war nur halb so gross wie seine normal entwickelte Schwester.
Eine Frühgeburt, weil er ja später als seine Schwester gezeugt wurde. Aber er wurde natürlich mit der selben Geburt wie seine Schwester zur Welt gebracht. Er überlebte nur eine Nacht... 
Dies ist der Grund, warum die Natur normalerweise keine weitere Befruchtungen bei laufender Schwangerschaft zulässt. 

2

Sobald eine Frau schwanger ist, verändert sich ihr Hormonstatus, sodass kein Eisprung mehr erfolgt. Daher ist auch keine Eizelle mehr da, die befruchtet werden könnte.

Das hat die Natur so geregelt, das ist seit Adam und Eva so, also ist es unnötig, sich darüber Gedanken zu machen, es funktioniert!

Hormone. So funktioniert übrigens auch die Pille.

Sehr selten kann es auch passieren, dass eine schwangere Frau trotzdem noch mal schwanger wird, z.B. bei Hormonstörungen und/oder wenn sie 2 Uteri hat.

Doch das geht, in sehr seltenen Fällen. Es ist ja schon passiert, daß eine Mutter mit zwei Kindern schwanger war, und beide Kinder hatten verschiedene Väter.

Das ist nicht ganz korrekt, denn dabei wurde keine Schwangere erneut schwanger, sondern es ist eine normale Zwillingsschwangerschaft eingetreten.

1

weil solange sie schwanger ist hormone verhindern, dass eine weitere eizelle reif ist ... sie bekommt dann auch keine "tage" (Blutungen)

Was möchtest Du wissen?