Wieso kann man auf die Fantasie in Träumen nicht aktiv zugreifen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist zwar nicht genau die Antwort auf die Frage, aber da du geschrieben hast "Leider ist das ja nur unterbewusst" wollte ich sagen, dass es auch möglich ist, im Traum Bewusstsein zu erhalten. Wird auch als luzides Träumen bezeichnet und du bist in der Lage deine Träume zu steuern.

Was direkt deine Frage angeht würd mich das auch mal interessieren, glaube aber nicht dass das schon geklärt ist. Wir benutzen ja auch nicht annähernd alle Bereiche unseres Gehirns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirschsaft88
03.04.2012, 20:24

Hm... ist so was irgendwie empirisch belegt worden oder eine Sache wie Halluzination usw.?

Ich bin ein sehr kritischer Mensch und deshalb glaube ich, dass viele Dinge nur den Placebo-Effekt als angeblichen "Erfolg" haben. Daher frage ich da lieber nochmal, ob es wissenschaftlich untermauert wurde.

Und kann ich dann wirkl,. aktiv die Träume gestalten? Denn ich wollte ja eher wissen, wie ich im Wachzustand/Realität die gleiche Fantasie wie in Träumen entwickeln kann und nicht wie ich meine Träume umfunktioniere. Orftmals kann ich mich ja gar nicht mehr richtig oder nur an Bruchstücke aus den Träumen erinnern ^^'

Also selbst wenn ich den Traum "manipulieren" könnte, könnte ich mich vllt. nicht mehr an ihn erinnern?!

0

Sehe dich mal im Bereich Meditation um, was es da alles gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Klar google mach nach dem luziden träumen oder klarträumen.

Dann weißt du, dass du träumst und kannst aktiv eingreifen in deinem Traum.

Guck mal nach nem Klartraum-forum ...oder Klatraum-wiki.

Liebe Grüße, Flupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?