Wieso kann man Atommüll nicth einfach in den Weltraum schießen? o.O

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hmm, mal angenomen, das wäre überhaupt finanzierbar. Was glaubst, was wir damit erreichen würden? Vielleicht wären wir den Mist los und unsere Kinder und Enkel vielleicht auch noch, aber dann wäre die Menschheit vermutlich so weit, sich auch mal andere Sonnensysteme genauer anzugucken. Und was müssten die dann als erstes tun? Richtig - eine Karte von all den Containern anlegen, die da herrenlos durch den Orbit gurken, um nicht dauernd Unfälle zu haben. Und welche Auswirkungen der radioaktive Mist auf den Weltraum hat, wissen wir heute schlussendlich auch noch nicht. Vielleicht fällt uns dadurch (mal arg übertrieben) in 100 Jahren die Sonne auf den Kopp.

JUHUUU SUPERNOVA :D

0

Den ganzen Sondermüll auf oder in die Sonne zu schiessen, würde der Sonne nocht nicht mal ein Zucken entlocken, da sie selber ein überdimensionaler Reaktor ist!

Nur keine Panik. Aber ein bisserl teuer wirds schon...........

0
@Spirou

Spirou, mir sind die Relationen schon klar. Wir könnten die ganze Erde in die Sonne pusten und sie würde nix davon merken. Aber wir würden doch, denke ich, gern noch eine Weile in diesem Teil der Galaxis leben, oder? Ich meine, obs die Heiligen Jagdgründe wirklich gibt, darf ja bezweifelt werden - vor allem,. ob man da umweltverschmutzer galaktischen Ausmaßes überhaupt rein lässt ;-)

0
@Slizia

99,9% der Masse unseres Sonnensystems ist die Sonne selber, meinste die würde das "bisschen" Atommüll auf der Erde jucken? Zum nächsten Sonnensystem Alpha Centauri sind es rund 8 Lichjahre. So weit strahlt der Müll nicht, nichtmal unsere Sonne strahlt soweit. Mal davon abgesehn bezweifel ich das es die Menschen jeh auf die reihe bekommen schneller als das Licht zu reisen.

0
@ahoiLuki

Auf einmal kann man schneller als das Licht reisen lach

0

Aus den Augen, aus dem Sinn:GENAU so handeln viele Mackendonald-Kunden, wenn sie die Schachtel, oder das Einwickelpapier leergefressen haben und die Verpackung einfach aus dem fahrenden Auto werfen.

Das Risiko von Unfällen beim Start ist zu groß. Besonders mit Atommüll kannst du Raketenstarts vergessen. Außerdem wären die Kosten den gesamten Atommüll ins All zu schießen unvorstellbar hoch.

Mal angenommen . der Transport würde billiger ,. was denkst Du , passiert wenn beim Start oder nach dem Start in der Atmosphäre so ein Transport explodiert ?

STRAHLUNG - FÜR ALLE - UNDZWAR UMSONST!

0

Weil die Gefahr zu groß ist, dass die Rakete beim Start/Flug explodiert. Die Folgen kannst du dir selbst ausmalen.

Die Erde ist schon zugemüllt genug, da muss man das nicht auch noch erweitern. Sonst versucht man nie, eine Lösung der Probleme zu finden, sondern lagert sie immer aus.

Naja, und es ist zu gefährlich. Man stelle sich vor, die Rakete exlodiert beim Start.

Wenn das Zeug erst mal im Weltraum ist ,geht es uns nichts mehr an! xD

0
@Frechmopps

Hast du den Hintergrund meiner Antwort eigentlich verstanden?

0
@sclaw

Doch schon ,aber ich denke nicht ,das wir jemals eine brauchbare Verwendung ,für den Atommüll finden werden.

0
@Frechmopps

Wäre ja auch hohl den MIst in den Erdorbit zu schießen, irgendwann kommt das wieder runter. Wenn dann müsste es schon weiter weggeschossen werden.

0
@ahoiLuki

Desshalb hab ich ja auch die Lösung vergeschlagen ,es auf'm Mond verbuddeln ;D

0
@Frechmopps

früher hat man gesagt: Wenn das Zeug erst mal im Ozean ist, geht es uns nichts mehr an.

0

Das ist die übliche "Wegwerfmentalität" unserer Gesellschaft: Was ich nicht sehen oder riechen kann, existiert einfach nicht.

Es wird Dir wieder auf den Kopf fallen.

ich denke mal das wird ein bisschen zu teuer

  1. Die Sache kostet Knete. - 2. Schwachsinn. - 3. Epic Fail.

Hast Du eine ungefähre Ahnung davon was es kostet 3-4 Tonnen Fracht in den Weltraum zu befördern? Millionen..........

Und wir haben hunderte, wenn nicht sogar tausende von Tonnen von dem Mist hier rumliegen.

Ausserdem wäre das Raumschiff nach der Rückkehr selber Sondermüll........

Ich glaube das die Kosten fast in den Milliarden Bereich gehen würden...Aber das das Raumschiff denn ja auch verstrahlt ist ,hab ich nicht bedacht^^

0

Weißt du wie teuer das ist?

Ich hatte grade keine Lust es auszurechnen ;D

0

:DDDD geeile Idee aber treib du mal X-Billionen Euro auf um den Scheiß da hochzuschießen oder gar im Mond zu vergraben :D geeile Idee, aber leider Lückenhaft xD

Klar man ,ich glaub ich hab grad nochn paar Billionen € in meiner Geldbörse ,wart ma ,ich hol kurz ;D

0
@Ultraschnitzel

Die paar Billionen zahl ich Bar ,und für die 25cent die für dich dann übrig bleiben ,schreib ich dir ein Check aus ;D Davon kannste dir immerhin 1/4 Cheeseburger bei MCDonalds kaufen :D

0

WIE GEIZIG IHR SEID! :D Ihr wollt also lieber ,das man hier lieber die ganze Erde verstrahlt ,als den Weltraum? xD

Ich glaube, wenn es um deine Kohle ginge, würdest du das ganze ein bisschen anders sehen. Die Menschehit wird zunehmend das Universum erobern. In etwa 20 Jahren wollen wir ja zum Mars fliegen und irgendwann wird der Atommüll zum Problem.

0

Was möchtest Du wissen?