Wieso kann ich SRF 2 nicht empfangen, was meint ihr?

1 Antwort

Schweizer Programme können im Ausland nicht empfangen werden,aus urheberrechtlichen Gründen. 

Detto die österreichischen Programme. Um die via Satellit zu sehen, braucht man eine ORF-Karte, die aber ausserhalb Österreichs nicht verwendet werden darf  (illegal ).

Nur im Grenzgebiet kann man ev. die terristisch ausgestrahlten Programme sehen.

LNB Receiver lässt sich nicht einrichten?

Hallo in die Runde,

ich habe folgendes Problem und wäre für Hilfe dankbar: Meine Eltern empfangen Fernsehen über Satellit und bislang war das auch immer ohne Probleme möglich. Nun haben wir den Fernseher umgestellt (also an einen andeten Platz gestellt) und dafür den Receiver vom Fernseher getrennt, eine Verlängerung für den Receiver gekauft, alles wieder angeschlossen und nun haben wir nur noch einige wenige Sender. Wir empfangen beispielsweise SWR Baden-Württemberg, aber nicht SWR Rheinland-Pfalz. Insgesamt empfangen wir 5 Deutsche Sender, sonst momentan nur Russisch)

Um den Fehler zu finden, haben wir alles wieder an den alten Platz gestellt, das Kabel wieder entfernt, einen anderen Receiver (die an anderen Fernsehern im Haus alle Sender empfängt) angeschlossen, die Kabel und die Fernseher überprüft, aber immer haben wir das gleiche Ergebnis. Der Receiver (und auch die anderen Receiver) funktioniert in jedem anderen Raum, nicht aber im Wohnzimmer. Die Kabel sind in Ordnung, der Receiver funktioniert und der Fernseher ist auch in Ordnung. Ich bin sicher, dass es nur eine Kleinigkeit ist, aber eben diesen kleinen Fehler finden wir nicht. Hat jemand einen Rat?

...zur Frage

Ersetzt ein externer TV-Receiver einen integrierten?

Hallo,

ich wohne in der Schweiz und muss jetzt langsam mal den Kabelanschluss unserer WG auf digital umstellen, da der analoge Empfang nächstes Jahr nicht mehr möglich ist. Als Kunde der cablecom habe ich zwei Möglichkeiten (upc-cablecom.ch/de/fernsehen/produkte/):

  1. Pay-TV
  2. Kostenloses Basisangebot

Da wir eigentlich nur Sport schauen, reicht uns das kostenlose Angebot. Um dieses zu empfangen gibt es erneut zwei verschiedene Möglichkeiten (www.upc-cablecom.ch/de/fernsehen/produkte/digitales-basisangebot/):

  1. Ohne Umwandler, wenn der Fernseher DVB-C unterstütz/ein integrierter DVB-C Receiver vorhanden ist
  2. Mit Umwandler, den man bei der cablecom bestellen kann (evtl. nicht HD fähig).

Unser Fernseher hat keinen integrierten DVB-C Receiver. Da er jedoch HD fähig ist, was durch den Umwandler nicht unbedingt unterstützt wird, suchen wir eine weitere Möglichkeit, um HD zu empfangen, ohne ein Pay-TV-Abo abschließen zu müssen.

Nun die Frage: Ersetzt ein externer DVB-C-Receiver, wie man ihn z.B. bei Amazon kaufen kann (amazon.de/Telestar-DIGINOVA-PNK-Receiver-geeignet/dp/B000ALZ71Q/ref=sr11?ie=UTF8&qid=1398178844&sr=8-1&keywords=dvb+c) einen in den Fernseher integrierten Receiver, sodass wir, wenn wir einen solchen externen Receiver kaufen, kostenlos HD-Fernseher schauen können?

Die Cablecom wollte mir nur sagen, dass es "vielleicht geht, vielleicht auch nicht". Ich habe den Verdacht, dass sie das nur sagen, damit sie mir das Pay-TV andrehen können.

Vielen Dank!

vg,

timon

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?