Wieso kann ich Pilze so schlecht verdauen?

2 Antworten

irgendeiner dieser super-fernsehköche sagte mal, dass pilze eigentlich nicht "richtig" verdaut würden- ebensowenig wie die haut von gemüsepaprika. wenn du keine beschwerden hast, kann dir die form, bzw. der zustand deiner verdauungsprodukte doch völlig gleichgültig sein.

Viele Menschen (auch viele Tiere) können Pilze nur schlecht verwerten. Ist also nichts tragisches. Warum das so ist weiß ich auch nicht genau.

Vegane Ernährung - Übelkeit?

Ich ernähre mich seit vier Tagen vegan, habe vom einen auf den anderen Tag von omnivor auf vegan gewechselt und merke seit gestern, dass ich mich ständig unwohl fühle. Das Essen schmeckt mir total gut, ich habe auch Appetit und Hunger, aber scheinbar vertrage ich es einfach noch nicht. Heute habe ich beispielsweise vegane Gulaschsuppe gegessen und anschließend (leichte) stechende Bauchschmerzen bekommen. Vor 10 Minuten hat mein Magen geknurrt, weil ich wieder Hunger habe - und ganz plötzlich wurde mir eben kotzübel. Der Hunger ist immer sehr stark, wenn er auftritt, und dennoch wird mir dauernd richtig übel. Ich ernähre mich ausgewogen, bin auch auf Diät und esse viel Obst und Gemüse, aber eben auch Sojajoghurt oder Ersatzprodukte wie Tofu. Warum ist mir dauernd schlecht? Ist Übelkeit eine anfängliche "Nebenwirkung" von veganer Ernährung?

...zur Frage

Darf man als vegetarier/veganer Pilze essen?

Ich bin kein vegetarier oder veganer aber pilze sind ja keine pflanzen... Dürfen dann vegetarier/veganer pilze essen bzw darf man sie als solche ansehen auch wenn sie pilze essen? pilze sind ja enger mit tieren verwandt als mit pflanzen

...zur Frage

Was haltet ihr von meiner Ernährung? (Muskelaufbau)

Zwischen jeder Mahlzeit lasse ich 2-3 std vergehen. Und natürlich esse ich die ganzen Nahrungsmittel nicht zusammen, sondern ich wechsel jedentag ab. Mal esse ich z.b Bananen, dann Äpfel usw...

Es geht um die Ernährung für den Muskelaufbau

Hier ist eine Auflistung:

Morgens zum Frühstück: Langkettige Kh (Haferflocken, Vollkornbrot, Vollkornmehl) Kurzkettige (Säfte, Kakao, Dextrose, Milch) schnelles Eweiß (Pulver)

2 Snacks:

1er Snack: Pistazien, Sonnenblumenkerne, Erdnuss, Haselnuss, Mandeln, Kürbiskerne, Buttermilch, Wallnüsse

2er Snack: Obst (Apfel, Birnen, Banane, Citrusfrüchte, Mandarinen, Papaya, Kiwi, Avocado, Aprikose, Pfirsisch, Datteln, Pflaumen, Kirchen, Rosinen, Granatapfel.

4 Essen:

(Leinsamen, Thunfisch, Hühnerbrust, Rindfleisch, Eier, Vollkornnudeln, Hirse, Bohnen, Kartoffeln) + Leinsamen und Gemüse (Gurken, Tomaten, Spinat, Brokkoli, Möhren. Schnittlauch, Zwiebel, Knoblauch, Lauchzwiebel, Artischocken, Chillischote, Pilze, Blumenkohl, Rote Beete, Paprika, Algen)

Letzte Mahlzeit:

Magerquark 200-250gr + Wasser

Bei 3 Mahlzeiten in der Woche kann man auch schummeln.

Nach jeder Mahlzeit 700ml Wasser

Gewürze:

Zimt, Curry, Pfeffer, Paprika.

Getränke:

Ingwer, Grün Tee, Kamillen Tee, Brennnessel Tee, Pfefferminz Tee, Wasser, Iso Getränke.

Was könnte ich noch hinzufügen ?

...zur Frage

Hefepilz auf der zunge! was essen und trinken?

Hallo, Gestern war ich ja beim artzt und wir haben Hefepilz auf der Zunge. Uns ich soll alles mit zucker meiden ! Aber was soll ich auf der dauer essen und trinken? Weil mir teilweise der magen und darm weh tut. Wisst ihr ungefähr wie lange die Behandlung bei Hefepilz auf der zunge u.s.w dauert ? (ICH NEHME AUCH EIN SAFT GEGEN DEN PILZ EIN)

...zur Frage

Kann man zu viele Pilze auf einmal essen? :-)

Heute habe ich das erste Mal seit langem wieder kräftig Pilze im Wald gesammelt (natürlich keine giftigen :-)). Ist da eigentlich jede Menge unbedenklich? Oder kann man auch zu viele Pilze essen? :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?