Wieso kann ich nirgends lange arbeiten ohne gefeuert zu werden?

4 Antworten

Die Aussage " Ich wäre zwar super nett aber ich wäre keine Verstärkung für das Team. " deutet darauf hin das du entweder nicht engagiert genug warst oder nicht in dem Maße gelernt hast wie das von dir erwartet wurde. Darüber würde ich an deiner Stelle mal nachdenken.

Deine beschreibung Oben klingt zudem ziemlich unentschlossen.

Mach für dich mal ne Liste.

Was soll mein Zukünftiger Job unbedingt haben (bitte nicht sowas AG abhängiges wie Firmnwagen oder nette Kollegen) und was darf auf keinen Fall vorkommen.

Wichtig ist dabei jedes Kriterium zu Werten z.B. von 1-6

Beispiel:

1. Im Büro

1. ...

2.  -

3. Geregelte Arbeitszeiten

4. Draußen

5. Mit Kindern

6. Mit Kunden

6. Mit dreck

6. Mit Geruch

usw.

Alles was ne 6 hat darf auf keinen Fall vorkommen.

Alles was ne 1 hat muss vorkommen

Bei 2-5 sollte der Beruf möglichst viel 2 und 3 und möglichst keine 5 enthalten.

Das grenzt das Ganze für dich ein.

Wenn du einen oder mehrere Jobs gefunden hast die in Frage kommen mach ein paar Praktika. Die paar Monate sind dann sinvoll weil sich in der Praxis zeigt was wirklich hinter einem Job steckt.

Und dann zieh die Ausbildung durch. Ja es ist manchmal schwierig und in der Ausbildung gibt es nicht immer viel Geld aber die Ausbildung ist die Grundlage die du brauchst. Im Zweifelsfall kann man auch den Ausbildungsbetrieb wechseln ohne gleich die ganze Ausbildung in den Sand zu setzen. Wichtig ist das du lernbereit bist und Kritik annimst.

Sowas wie eine Kellnerstelle bringt dich nicht weiter.

Gar nichts machst du falsch und du darfst die Fehler nicht immer bei dir suchen. An dir liegt das nicht, weil die Menschen nicht mit dir zu recht kommen, weil sie nicht wissen, wie sie mit dir um gehen können oder sollen.

Deine Arbeitgeber und Mitarbeiter sind mit ADS-Bertoffenen überfordert und haben vielleicht noch keine Erfahrung, wie man mit Betroffenen umgeht. Und das sind die falschen Jobs.

Da du wegen ADS eine Hyperaktivität hast, suche einen Beruf mit hohem Bewegungsanteil! Das sind Berufe, wo du dich viel bewegen kannst.

Einer davon ist im Pflegebereich. Selbsthilfegruppen können dir bessere Auskunft geben, da sie mehr Erfahrung haben.

Viel Erfolg

Also ich habe kein ADHS nur ads ich bin nicht aufgedreht.. ich kann einfach Sachen nicht so schnell aufnehmen oder mir nicht vieles auf einmal merken.. das ist ohne ritalin gar nicht mehr in den Griff zu kriegen:D

0
@Gisma

ADS und ADHS sind ähnlich. Auch bei ADS kommt manchmal eine Hyperaktivität vor, die seltener ist. Wenn du das nicht hast, ist das gut. Trotzdem solltest du dich beraten lassen, welcher Job für dich geeignet wäre. Berufsberatungsstellen gibt es überall.

0

Meist ist es ganz einfach: Wenn eine unbezahlte Arbeitskraft mehr Arbeit macht als nutzen bringt, trennt man sich lieber von ihr. 

und

Wie es in den Wald ruft, so schallt es auch heraus.

Du solltest die Gründe bei dir suchen.

Was soll ich machen kein abschluss, arbeit und Schulden mit 18?

Hallo liebe Community,

habe es etwas schwer derzeit in meinem Leben. Ich versuche mal irgendwo anzufangen. Ich bin 18 Jahre und habe keinen Schulabschluss, sprich garnichts da ich die Schule damals aufgegeben habe (sehr früh) und ich " Schulmüde" war und ich unbedingt Arbeiten wollte. Habe es dann irgendwie durch ein kleines Praktikum (Vitamin-B) geschafft in eine kleine KFZ-Werkstatt rein zu kommen und hatte während dessen meinen "Chef" gefragt ob ich evt anfangen könnte hier zu arbeiten als KFZ-Mechatroniker bzw. dort Vollzeit arbeiten bis ich dort meine Ausbildung anfangen kann. Mir wurde alles schön geredet und versprochen von der Ausbildung etc. dennoch nie dazu gekommen und er sich immer rausgeredet hatte als Chef.

Gut dann ging es dort auch nicht mehr da ich meinem Geld Wochen lang hinterher gelaufen bin und sonstiges. Dann also wieder "Arbeitslos" gewesen und Tage lang zuhause gegammelt und Gedanken gemacht, nur irgendwie komme ich nicht weiter. Ich meine mein Wissen in Richtung KFZ-Mechatroniker ist sehr sehr fortgeschritten trotz keiner Ausbildung. Da ich mein Leben lang schon gern an Autos geschraubt habe und dort sehr schnell und viel verstanden habe.

Habe dann mal wieder nach paar Wochen meinen Hintern hoch bekommen und habe fleißig Bewerbungen geschrieben. Klar kann ich bei keiner Bewerbung meinen Abschluss oder Schulbildung richtig nachweisen. Dennoch habe ich es versucht etwas zu erreichen zumindest Geld zu verdienen.

Ich lebe zuhause bei meiner Mutter (Im haus, aber komplette Baustelle "Rohbau") Sie hat sich auch dazu entschlossen Ich muss mit Geld verdienen und dazu zahlen, klar habe ich für alles Verständnis und versuche ja schon irgendwie Geld zu verdienen.

Aber auch am 22.12 habe ich ein Gerichtstermin wegen Betrugs. Habe etwas verkauft und nicht verschickt. "Im Wert von 250€" Ich weiß einfach derzeit nicht weiter.. habe auch so Schulden (ca. 1000€) und es kommt derzeit alles schlag auf schlag.. Vorab meine Mutter zahlt keinen Cent mehr für mich und kriege recht wenig Unterstützung und mein Vater.. davon brauchen wir erst garnicht reden. Bin derzeit mich am Bewerben bzw habe mich gestern für einen Vollzeitjob alternativ auch Teilzeitjob damit ich irgendwie an Geld komme und meine Schulden zurück zahlen kann. Habe bei der Bewerbung ein recht gutes Gefühl das es klappt. Aber man weiß ja im Endeffekt nie wirklich ob es funktioniert.

...zur Frage

ICh habe am 16.11 einen Job angefangen und habe am 07.12 die Kündigung zum 22.12 bekommen. Mein Chef sagt ich habe keinen anspruch auf Urlaub da es Urlaub nur?

ICh habe am 16.11 einen Job angefangen und habe am 07.12 die Kündigung zum 22.12 bekommen. Mein Chef sagt ich habe keinen anspruch auf Urlaub da es Urlaub nur für einen vollen Kalender Monat gibt und nicht wenn ich einen Monat gearbeitet habe (16.11 -16.12) ist das Richtig?

...zur Frage

Selbstständig arbeiten (Was kann ich tun, um dies zu schaffen)?

Ich habe ein 1-jähriges Praktikum bald hinter mir. Aber ich kann immer noch nicht selbstständig arbeiten. :-( Ich muss immer fragen. Aber dann ist mein Chef und seine Angestellten total genervt von mir und schnauzen mich an. Dann sagen sie auch noch, dass mein Arbeitstempo sehr sehr langsam ist. Aber ich weiß nun, wie ich ein bisschen schneller arbeiten kann. Doch mein Hauptproblem ist nur, dass ich nach fast einem Jahr Praktikum immer noch nicht selbstständig arbeiten kann. Alle können es! Nur ich mal wieder nicht!!! Ich hab schon keine Lust mehr zur Arbeit zu gehen, weil die nicht nett sind, und ich überhaupt nicht selbstständig arbeiten kann!!! Könnt ihr mir helfen wie ich selbstständig arbeiten kann, indem ihr mir schreibt, wie man sowas macht? Das wäre nett. Ich meine, nach fast einem Jahr muss man doch selbstständig arbeiten können, und wissen, was man machen kann?

Danke schonmal. Ich schlafe schon nicht mehr ausreichend, wegen diesem Problem. :-(

...zur Frage

Freund wurde mehrmals zum Arbeiten ausgenutzt ( Praktikum ) was tun?

immer nur an Weihnachten oder jetzt an Ostern auch wieder, in der Gastronomie. Der Chef meinte das er arbeiten soll ein Praktikum von 2 Wochen danach kann er entscheiden... und er hat schriftlich abgesagt das er sich für einen anderen Bewerber entschieden hat. Obwohl er über Weihnachten ( Weihnachtsgeschäft ) in einem Restaurant gearbeitet hat.. Jetzt vor Ostern wurde er wieder zu einem Vorstellungsgespräch geladen und musste an Ostern sofort arbeiten, gestern hat der Chef ihm telefonisch abgesagt das es nicht passen würde. Kann es sein das die meisten Restaurants billige arbeitskräfte haben wollen wenn die Küche brennt? (an Weihnachten und Ostern)

hat mir davon berichtet, ist es echt so schlimm zur zeit in der Gastronomie? Er musste Gemüse schälen und ganze Geschirr und Pfannen Töpfe spülen!

...zur Frage

Absage nach Praktikum - weiß nichtmehr weiter :(

Ich bin jetzt seit 5 Monaten arbeitslos und habe letze Woche ein Praktikum im Büro gemacht, was meiner Meinung nach gut gelaufen ist. Ich war interessiert und habe alles richtig gemacht. Nun kam gestern die Absage und ich bin mega Down. Dachte , jetzt hätte ich mal wieder arbeit und hätte Geld. Ich weiß einfach nichtmehr weiter... ich will doch nur arbeiten gehen. Was mache ich denn falsch?? Warum bekomme ich keine Arbeit?? ICh bin doch über 20 und habe eine Lehre und schon 2 Jahre gearbeitet??? Ich bin grad am heulen :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?