Wieso kann ich mein Urin nicht anhalten?

2 Antworten

Hi, das es mit dem Beckenboden zu tun hat ist schon sehr wahrscheinlich. Es wäre gut wenn du mit deinem Hausarzt sprichst. Oder wenn es dir unangenehm ist dann geh zu einem Urologen, das ist vielleicht etwas anonymer wenn du da noch nie warst und außerdem ist es der richtige Facharzt für dein Problem. Der Arzt kann dir Übungen bei der Physiotherapie verschreiben und auch ein Rezept für Einlagen. Die würde ich ohnehin empfehlen bis du es im Griff hast und so musst du nicht selbst bezahlen. Es gibt von Param gute Einlagen, die für dich wahrscheinlich ausreichend sind (anstatt richtiger Windeln). Eigentlich sind sie wie Binden und werden in den Slip gelegt falls du es mal nicht rechtzeitig auf die Toillette schaffst. Dann kannst du die Einlagen einfach wechseln wenn du immer eine Reserve dabei hast. Frag einfach mal in der Apotheke nach, die beraten dich. LG und vor allem Gute Besserung!

Hirtentäschel Essenz mermahls Täglich 

äußerlich die Scheide und den Unterleib  einreiben, und Frauenmanteltee trinken 2-3 Tassen am Tag trinken.

Hat mir sehr geholfen vielleicht hilft es auch dir. Ich habe das Hirtentäschchen selber in Doppelkorn angesetzt, denn die fertigen Präparate sind doch sehr teuer. Frisch gepflückt ein Schraubglas voll machen und Doppelkorn 40% aufgießen und 2-3 Wochen ziehen lassen, So lange das Zieht kannst du auh schon mit Schwedenbitter äußerlich anfangen. Gute Besserung.

ist das einatmen von Urin gifitg

ihr kennt das sicherlich alle

man will in der schule auf die toilette und dann muss man sich die Luft anhalten weil dieser stechende-starke uringeruch der Schultoiletten so widerlich und ekelhaft ist.

weil ja alle zu faul zum spülen sind -.-

ist denn das einatmen von Urin giftig oder schädlich. mein freund meinte wenn man einen fahren lässt und das einatmet ist das schädlich für die Nase ^^

was meint ihr??

...zur Frage

Urin verlieren beim Trampolin springen warum?

Hallo..

War gestern in einer Trampolinhalle und da ist mir aufgefallen das ich immer beim springen leicht urin verliere.. das ist dann dementsprechend nach 2 stunden relativ viel..

Woran kann das liegen??
Kann normalerweise bis zu 4 stunden anhalten wenn keine toilette in der nähe ist oder sonstwas für ein grund vorliegt..

Das ist echt ätzend.. ich kann vorher aufs klo gehen, währenddessen aber trotzdem verlier ich auch wenn ich gerade vom klo komme wieder urin.. also sozusagen pinkel ich mir leicht ein..was kann man dagegen tun

...zur Frage

Wie lange kann ich mein Urin anhalten?

Wie lange kann ich den Urin, der sich gerade auf den Weg macht drinnen behalten? Würde ich dann irgendwie Verletzt werden, wenn ich es nicht mehr Aushalten kann, oder fliest es dann einfach raus?

...zur Frage

Ich kann den urin nicht zurückhalten...

Es kostet mich viel überwindung das zu schreiben also bitte nur ernsthafte Kommentare. Icj fange dann mal an... ich bin 13, weiblich und ivh Habe eine blasenschwäche. Meine Symptome: 1. Ivh kann den urinstrahl beim wassenlassen nicht anhalten, selbst wenn ich es mit meiner gesamten muskelkraft versuche. 2. Wenn ich stark lache muss ich sofort pinkeln und mache mir nicht selten auch etwas in die hose. Ivh kann es nur zurückhalten indem ich mich in die pinkel-hocke(hinhocken und die ferse auf die sch drücken) hinhocke. Und wenn es einmal anfängt zu tropfen dann tropft es immer weiter... 3. Wenn ich nervös oder aufgeregt bin(zb bei aufsätzen vor der klasse) selbst wenn es nur sehr sehr wenig Aufregung ist(wenn die bahn kommt einsteigen oder im sportunterricht etwas machen |ich weiß selbst nicht warum also keine fragen dazu bitte|)Muss ich sehr dringend aufs klo und halte es nur in der pinkel-hocke aus. 4. Wenn ich dringend auf die Toilette muss kommt meist schon vorher urin.

Um das alles zu mindern gehe ich öfter auf die Toilette und trage manchmal riesen binden (extra für blasenschwäche) die das meiste aufsaugen bevor ich es zur Toilette schaffe. Mir ist es sehr peinlich und ich bin am verzweifeln.... Ich weiß das ich beckenboden muskeltaining und blasentraining machen muss... Aber wie?! Oder soll ich zum Arzt? Zu welchem! Zu meinem Kinderarzt, zum Frauenarzt oder zum Urologen? Ich bitte um hilfe...

Liebe grüße celina

...zur Frage

Unkontrolliertes Wasserlassen nach Blasenkathether

Hallo, ich (15) hatte vor 15 Tagen eine Operation an der Wirbelsäule und war mehrere Tage Bettlägerisch. Für diese Zeit hatte ich einen Blasenkathether (ca. 6 Tage). Nachdem der Katheter gezogen wurde hatte ich die ersten Tage einen sehr starken Harndrang weshalb ich alle 20 min auf Toilette musste. Schon da konnte ich den Urin kaum zurück halten. Jetzt muss ich zwar nurnoch alle 1 1/2 std auf Toilette, dafür kann ich aber den Urin nicht halten. Das heisst wenn ich nicht bei dem kleinsten Harndrang sofort auf Toilette gehe, läuft der urin einfach raus, ohne dass ich Einfluss darauf nehmen kann. Legt sich das von allein wieder oder sollte ich damit zu einem Arzt?

LG Sarahmausi123

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?