Wieso kann ich keine Hindi-Schrift kopieren und einfügen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn der Hindifont in die Datei eingebettet ist, wird er zwar dargestellt in der PDF, aber wenn du nicht diesen Font auf deinem Rechner installiert hast, kannst du ihn halt nicht reproduzieren. Schau im Adobe Acrobat mal nach unter "Eigenschaften\Schriften" welcher Font verwendet wurde. Ansonsten bleibt dir nicht viel anderes, als zb mit LibreOffice "Einfügen\Sonderzeichen den Font Mangal aufzurufen und dann manuell die Devanagarizeichen Buchstabe für Buchstabe abzuschreiben bzw neu einzutippen

was müsste man denn installieren oder kann man überhaupt etwas installieren, um doch copy/paste machen zu können?

0
@KehdoTum

wenns ein freier Font ist, der in der Datei verwendet wurde, dann musst du den googlen, runterladen und mit Rechtsklick auf deinen PC installieren. Ansonsten bleibt dir leider nichts als Abschreiben.

3

Mache einen Snap von dem Ausschnitt und füge diesen dann in der Wort Datei ein.

Was möchtest Du wissen?