wieso kann ich ihn nach 4 jahren immernoch nicht vergessen?

4 Antworten

Hey Crystal,

Ist das normal? bist du allein damit? Nein. Crystal, ich habe meine große Liebe vor 13 Jahren getroffen und nach ebenso wenigen Monaten wie du verloren. Diese Person hat mich charakterlich mehr geformt als jeder andere Mensch in meinem über 30-jährigen Leben. Nie konnte auch nur eine Emotion die gleiche Intensität erreichen. Kein Lachen das ich sah, hat mich ähnlich glücklich gemacht und keine Stimme die ich hörte, war mir vertrauter oder konnte mir mehr innere Ruhe schenken. Warum? Ich habe einen Fehler gemacht. Ich habe sie nie aufgegeben. Ich habe mich aufgegeben...

Ich weiß nicht wie schlimm es bei dir ist. Wenn es nur ab und an Vermissen wäre, würde es dich wahrscheinlich nicht so sehr quälen, dass du hier schreibst. Also gehe ich davon aus, dass es dich schon sehr belastet. Wie ist es bei dir? Hast du oft auf Gemeinsamkeiten zwischen ihm und deinen anderen Freunden geachtet? Denkst du eventuell, dass es wohl in Zukunft keiner schaffen wird dich ähnlich glücklich zu machen?

Wenn du diese Fragen selbst nach 4 Jahren noch mit Ja beantwortest, dann solltest du eventuell den gleichen Schritt machen wie ich: Rede mit deinem Arzt darüber, sofern du so viel Vertrauen hast. Ich habe vor einigen Jahren ein paar Sitzungen bei einem echt coolen Psychologen gehabt. Das hat mir sehr geholfen und entgegen meiner Erwartungen war das nicht so ein Hollywoodquatsch wo man auf einer Liege liegt und einem ein Spießer mit Brille und Block Fragen stellt. Es waren ganz normale Unterhaltungen an einem Kaffeetisch... mit Scherzen und mit kritschen Fragen die wir beide gestellt haben... das hat mir sehr viele Monate geholfen. Leider dachte ich zu früh dass ich wieder allein klar komme und habe die Sitzungen nicht mehr besucht... naja. Mach diesen Fehler nicht, ok ;)

Danke für den Tipp aber ich bin auch schon seit 2 Jahren in Therapie.

1
@CrystalEm

2 Jahre ohne Ergebnis? oder behandelt ihr dort hauptsächlich andere Themen? :) Vielleicht solltest du nochmal schauen ob du dich bei dem Therapeuten wirklich wohl fühlst... :(

1
@AlexElder

Ja dort wird eine andere Sache therapiert. Die Trennung ist nur Nebensache. Ich fühle mich dort sehr wohl aber Ich rede nicht gerne drüber.

1

Hey :) Es ist schön zu hören das es anderen genau wie mir geht . Mit meinem Ex war ich auch 4 Monate zusammen .( ist jetzt ein Jahr her ) Er hat Schluss gemacht, weil sich meine damalige beste Freundin ein wenig zu viel in die Beziehung rein gegangen hat . Zur Zeit überlege ich ob ich ihn anschreiben sollte , aber ich glaube das ich ihn nach der Trennung genervt habe .

Ich würde mich freuen wenn ich mich mit ein paar von euch genauer unterhalten könnte :) vielleicht hilft es und ja , jedenfalls ein wenig :)

Die erste große liebe vergisst man nie ganz :) ich denke heute noch an meine erste liebe und das war vor acht jahren und wir waren noch nichtmal zusammen :) ich denke mit der zeiz wird es zwar besser aber ganz wirst du ihn nie vergessen :) hoffe du findes jemanden mit dem du glücklich wirst :)

Kann ich nur zu stimmen, sowas vergisst man nie. Die schönen Momente will man aber glaube auch gar nicht vergessen ;)

0

Was möchtest Du wissen?