Wieso kann ich es mir nicht merken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um dir Sachen besser zu merken kannst du einfach Eselsbrücken benutzen oder dir alles noch mal aufschreiben,auswendig lernen und ci.5-10x wiederholen. Wenn du kreativ bist schreib über das Thema eine Geschichte oder ein Lied. YouTube Videos helfen auch. Wichtig ist das du dir das Thema JEDEN Tag wiederholst so vergisst du automatisch weniger. Für die Konzentrationsschwäche kann ich dir raten regelmäßig Konzentrationsübungen zu machen. Schreibe einfach in Google oder YouTube in die Suchmaschine Konzentrationsübungem und suche dir was aus. Ich kann dir folgende Übung empfehlen: Setze dich gemütlich hin,mache die Augen zu und versuche so lange wie möglich nur an eine Mandarine zu denken. Sobald etwas anderes in deinem Kopf rumschwirrt hör auf und öffne die Augen. Mach das so 3 mal oder mehr wie du willst und JEDEN TAG.Am Anfang wird es schwer aber mit der Zeit schaffst du es. Und das wichtigste: glaube an dich,verliere das Ziel nie aus den Augen. Viel Glück! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

genau Eselsbrücken funktionieren immer und bei mir hilft es sehr die sachen die ich nicht vergessen darf so 10x hintereinander aufzuschreiben irgendwann hat man es einfach im Kopf drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eselsbrücken herstellen & lass dich abfragen.

Generell ist man sowieso besser damit bedient, wenn man sich Dinge erschließen kann & man sich nicht nur stumpf auswendig lernt. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst einfach mehr üben ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?