Wieso kann ich die sicherheitsfragen bei meinen Apple account nicht zurücksetzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil "iforgot" das selbe ist wie https://appleid.apple.com

Auf der Website sich mal zum Support durchklicken, vielleicht können die da helfen. Wenn man wieder Zugriff auf die Apple ID, finde ich die so genannte "zweifache Authentifizierung" gut, bei der man die Sicherheitsfragen nicht mehr benötigt.

Dort steht jetzt dass sie meine fragen nicht zurücksetzen können Weil sie zu wenige information haben

0
@Robertomancini

Apple muss ja irgendwie sicher stellen, dass du der richtige Robertomancini bist und nicht irgendein Hacker der versucht deine Zugangsdaten zu ändern.

Gibt es noch einen anderen Weg? Kannst du dich zum Beispiel vom Rechner anmelden und einen Rücksetzcode auf dein Handy schicken lassen?

0

Ja, die 2-Faktor-Authentifizierung sollte jeder Netznutzer überall aktivieren. Für das Google-Konto, Paypal-Zugang, Facebook usw.

Ganz wichtig ist außerdem die Sicherheitsfragen niemals wahrheitsgemäß zu beantworten, sondern trage dort ein sicheres Passwort ein, das sich nicht erraten lässt.

"Wo wurde dein Vater geboren" darfst du niemals mit "Berlin" beantworten, sondern mit §göä48fßvje7b!23ßv]d*-r5w

0

Was möchtest Du wissen?