Wieso kann ich auf eBay nicht mit PayPal bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Tipp mit ebay at ist sehr gut.

Du hast jetzt das Problem, dass Du mit Deinem Kauf des ersten Artikels einen gem. BGB gültigen Kaufvertrag hast und jetzt mit dem Verkäufer klären musst, ob er mit einer Lösung einverstanden wäre.

Handelt es sich um einen gewerblichen Verkäufer, kannst Du ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Handelt es sich um einen privaten Verkäufer, kann er Dich zivilrechtlich zur Zahlung und Abnahme zwingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ebay.de hat seit Wochen Schwierigkeiten Zahlungen über PayPal abzuwickeln. Ich kann dort seit einigen Wochen nichts mehr über PayPal zahlen. Die kriegen das einfach nicht auf die Reihe.

Der Support von PayPal hat mir dann den Tipp gegeben mich über Ebay Österreich einzuloggen und von dort aus die Zahlung via PayPal vorzunehmen. Da funzt alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KpMrk
12.11.2016, 21:03

Kannst du mir das bitte genauer erklären

0

Was möchtest Du wissen?