Wieso kann ich auch ohne Ablenkungen keine langen Texte schreiben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin zwar noch Schüler am Gymnasium, aber bei mir ist es oft ähnlich...
Ich glaube das liegt bei vielen Leuten, denen der Fleiß nicht aus dem Gesicht springt daran, dass eben diese Leute dann sehr produktiv werden, wenn sie unter Zeitdruck oder Gefühlsdruck stehen. Ich meine nicht, dass sie (ich übrigens mit inbegriffen) faul sind, sondern einfach ein anderes Zeitmanagement haben als andere und in der Zeit, in der es nicht unerlässlich nötig ist mit der Arbeit anzufangen lieber etwas anderes machen...
Wenn sie dann aber produktiv werden, dann richtig :D
So sehe ich das(vor allem am Beispiel meiner Wenigkeit;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?