Wieso kann dieser Herzog (ein Herz für Drogen) so offen über Drogen rappen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Weil bereits ein Strafverfahren gegen ihn läuft, aber nicht wegen seiner Texte, sondern weil er Pflanzenerzeugnisse in der Vergangenheit verkauft hat.

  2. Weil es freie Meinung gibt, Worte sind Worte und Taten sind Taten, das ist ein Unterschied. Wenn jetzt die Polizei kommen würde, immer wenn jemand etwas äußert, dass illegal wäre, dann würden wir nichtmehr in einem Rechtsstaat leben (wobei ich bezweifle, dass es ihn so noch gibt). Ich habe auch schon micht zu Tode über meinen Nachbarn geärgert, trotzdem würde ich niemals jemanden etwas an tun.

  3. Der Konsum jeglicher Drogen in Deutschland ist legal, deshalb kann er ruhig darüber rappen, natürlich zeigt er auch Szenen, in denen klar wird, dass er illegale Substanzen besitzt, allerdings kann man ihm ja nicht nachweisen von einem Musikvideo ausgehend, dass es echtes Gras und kein Oregano ist, was auch immer...

Wer sagt denn, dass er das wirklich tut? Sagen kann man viel, aber strafbar ist nur die Handlung.

das ist künstlerische Freiheit.

und reden oder tun sind 2 paar schuhe

Was möchtest Du wissen?