Wieso kann der Mensch nicht von ganz allein die Erdanziehungskraft unterdrücken und ins Weltall hüpfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Unterdrücken" kann man sie nicht. Um Dich ins Weltall zu entfernen benötigst Du eine bestimmte Energie. Die hast Du eben nicht. Wenn Du sehr stark beschleunigen könntest, könntest Du es schaffen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um ins Weltall zu hüpfen, brauchst Du eine kinetische Energie, die Deine Bindungsenergie im Gravitationsfeld der Erde überschreitet.

Die Geschwindigkeit, die dieser Energie entspricht, kann man ausrechnen - sie beträgt 11,2 Kilometer pro Sekunde! Diese sog. "zweite kosmische Geschwindigkeit" erreicht man nicht aus eigener Kraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je größer eine Masse desto stärker ihre Anziehungskraft.

Die Erde ist sehr sehr groß und zieht dich daher stark genug an sich, damit du dich "runter fällst" xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fehlen so einige PS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von segler1968
26.01.2016, 23:45

Oder wir sind alle zu dick :-)

1

Was möchtest Du wissen?