Wieso kann Bruximus (Knirschen) so starke Symptome verursachen und warum hilft eine Schiene?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo :) 

Durch die Schiene werden die Zähne und die Kiefer nicht mehr so stark belastet und dadurch werden die alle Muskeln im Kopf entspannt und so entsteht kein druck mehr im Kopf. Wenn du konzentrationsstörrungen im Kopf hast, verursacht es ja Stress und dazu neigt es die im Kopf Muskeln anzuspannen dadurch auch die Kiefer und du knirscht dann unbewusst oder je nach dem bewusst. Die Schiene ist ja nicht nur für die Zähne da sondern bei Stress Situationen die Muskeln zu entspannen und dadurch die Kiefer und Kopf zu entlasten. 

Vertrau mir bin Zahnarzthelferin ;D hahah 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gebiss ist ein äusserst komplexes "Ding". Es wirken unblaublich viele Muskeln, Sehnen, Knochen und Nerven aufeinander. Wenn durch Fehlbelastung auch nur ein Ablauf gestört wird, gerät das System durcheinander. Die Folgen sind Blockaden, Verspannungen, Neuralgien.

Hier "kann" die Schiene wertvolle Entspannung bieten. Gleichzeitig sollte aber an der eigentlichen Ursachenforschung unbedingt "drangeblieben" werden.

Schiene tragen und immer wieder Übungen zur Mund-Kiefer-Gesichts-Nacken-Arm-Entspannung machen. Ganz wichtig auch das richtige Sitzen.

Öfter mal ganz bewusst gähnen und den Mund weeeeiiit öffnen. Bewusst durch die Nase atmen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?