wieso kann amon einem die bändingerkräfte nehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am Ende der Serie wird das quasi aufgelöst, auch wenn selbst da noch nicht so eindeutig klar ist, wie er das gemacht hat. Ich bin davon ausgegangen, dass er als Blutbändiger einen Teil im Gehirn, der bei Bändigen für ihre Bändigerfähigkeiten zuständig ist, manipuliert bzw. blockiert, sodass da eben keine Blutversorgung mehr stattfindet. Das würde zumindest auch erklären, warum alle, die von Amon "erwischt" wurden, jedesmal so eine Art Schock erlitten haben, als er ihnen die Kräfte genommen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Amon nahm Korra auch die Kräfte in dem er mit Blutbändigen die Chackren verschloss. Durch Aang konnte sie wieder bändigen und nun weiß sie wie man die kräfte zurück kriegt und gab sie den "Freunden" wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er verschließt durch Blutbändigen die Chakren in einem Körper und unterbricht den Chakrafluss. Das Bändigen wird somit verhindert und blockiert. LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meral
25.10.2012, 10:17

waaas ??? amon ist ein wasserbändiger ??!! :O

0

Amon Blutbändigt die Person und zerstört dabei (vermutlcih) das Chi oder soetwas!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

amon kann das weil er ein blutbändiger/wasserbändiger ist tarlok ist sein bruder. am ende stellt sich heraus das smon gelogen hat das die feuerbändiger seine familie angegriffen haben. Amon hat sich nur sein gesicht angemalt. Danach schlägt er sein bruder vor, abzuhauen doch tarlok lässt das boot in dem sie drin sassen explodieren und anscheinend sterben beide :'( korra hat ihre bändigungskraft verloren doch plötzlich kam aang von der geisterwelt und hat korra die bendigungskraft wieder gegeben. Und das hat korra auch bei lin (tofs tochter ) gemacht . Und außerdem hieß amon in wirklichkeit noahtack. THE END.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?