Wieso kan ich es fühlen?

4 Antworten

Weil das Bewusstsein denkt, dass man in diesem Moment in dem man träumt, wirklich in dieser Situation ist.

Deswegen wachen manche Menschen ja auch schweißgebadet auf, weil man in diesem Moment eben nicht weißt, dass das ein Traum ist, sondern erst später wenn man wach wird.

Zum Beispiel ist es bei mir oft so, dass man sich im Traum dann auch nicht 'traut' irgendwelche Sachen zu machen oder irgendwelche krassen Sachen zu jemanden zu sagen, weil man denkt dass es negative Konsequenzen haben könnte, obwohl man ja eigentlich im Traum jeden aufs tiefste beleidigen könnte und auch keine Regeln/Gesetze beachten müsste, da ist ja keine wirkliche Konsequenzen gibt.

Aber in diesem Moment ist dir das ja nicht bewusst und so handelt man dann vielleicht auch eher vernünftig als komplett provozierend.

Ah, das hab ich auch, gerade heute noch wurde ich da von nem' Hund gebissen und das hat in Erinnerung echt weh getan :D Ich denke, weil man mit hohen Vorstellungskräften, die man gerade im Schlaf im Unterbewusstsein entwickelt dazu fähig ist auch Zustände ähnlich zu entwickeln, es gibt auch irgendeine mentale Krankheit wo die Leute ständig denken, dass sie irgendwo etwas haben, weil sie von alleine extreme Schmerzen haben, aber so fühlen die nur wegen der Einbildung

Im traum EXTREME schmerzen spüren (beschreibung unten)

Und zwar habe ich heute nacht geträumt ich würde auf einer normalen bewohnten straße (kleine einfamilienhäuser) mit einem hubschrauber fliegen und ich war vom hibschrauber aber abgeseilt (er flog auf sehr sehr geringer höhe also ungefähr auf höhe der einfamilienhäuser. Aber dann war dort ein strommast und von dort aus lief strom durch diese drähte. Ich musste halt immer in der luft darüber hieven (das war fast schpn wie ein parcour) aber bei einem mal bin ich nicht rübergehievt sondern bin mit beiden beinen einmal dadurch (also der stromdraht ging einmal durch meine beine, so als ob er sie abschneiden würde) und ich habe einen so extremen schmerz gespürt, das kann uch nicht in worte fassen!!!!!!! Ich übertreibe nicht!!! Ich habe im traum geschrien und geweint und der schmerz war überwältugend, ich habe noch nie soetwas gespürt aber ich bin trotzdem nicht aufgewacht!!! Das war einfach nur albtraum PUR!!!! und er hielt eine weile lang an. Ich habe mich nach der schmerzwelle (die EXTREM war) später im traum nur senig erholt und ear die ganzezeit an den beidnen wie gelähmt und ich konnte nicht laufen vor schmerzen.

Wie kann das sein das ich im traum einen SO extremen schmerz verspüre?!? Ich meine etwas fühlen oder so ist ja im traum nicht ungewöhnlich aber einen SOLCHEN schmerz das man schon nach erlösung weint??? Was war das? Ist das normal? Ich hatte soetwas noch nie. Ich habe schonmal im traum schnerzen gespürt aber noch NIE einen solchen. Ich habe jetzt total angst wieder schlafen zu gehen weil ich einfach darüber keine kontrolle hatte und ich nicht wusste das es traum war und ich dachte alles wäre echt und ich habe angst diese horrorerfahrung mit diesen extremen schmerzen nochmal zu erleben!!!

Bitte um hilfe, was war das? Ist das zu erklären (wissenschaftlich, psychologisch?), was muss ich tun? Ich bin 16 falls es wichtigmist.

Entschuldigung für den langen text ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?