Wieso kam es zu einem Wettlauf um Kolonien?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kolonialismus beruht im Wesentlichen auf ausgewachsenen Rassismus in Kombination mit nationalistischer Geltungssucht.

Entgegen der landläufigen Meinung war der Besitz von Kolonien wirtschaftlich betrachtet zumeist unbedeutend.

angelamara 11.06.2016, 20:28

also wäre das die erklährung? 

wenn ja, ist es dann auf den aufbau der kolonien im übersee, 19.jahrhundert?

0
atzef 12.06.2016, 09:02
@angelamara

Sorry, aber deine Rückfrage ist nicht zu verstehen.

0
angelamara 12.06.2016, 11:09

alos, es ist eigenldich so... ...wieso es zu einem eigentlichen wettlauf um kolonien kam. und das ist zum thema, der aufbau neuer kolonien im pbersee im 19,jh

0

Was möchtest Du wissen?