Wieso jucken Mückenstiche so schrecklich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Jucken kommt aufgrund einer Immunreaktion Deines Körpers, das wiederum auf die Proteine reagiert, die die Mücke beim Stich hinterlassen hat.

Mit Hilfe von Zacken am Saugrüssel kann die Mücke winzige Schnitte in Deine Haut machen. Das Einstechen merkst Du oft gar nicht. Aber gleich danach spritzt die Mücke ihren Speichel in die Wunde, der dafür sorgt, dass das Blut beim Saugen flüssig bleibt.

Dein Körper bekämpft diese fremden Proteine, die
aus dem Speichel der Mücke stammen
. So entsteht eine Art allergische Reaktion.

Tipp: Nicht Jucken - sondern Beklopfen oder Kühlen hilft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Mücken stechen, saugen sie Blut ab und sondern eine Flüssigkeit ab und die verursacht das Jucken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit du den Stich nicht bemerkst, spritzen die Mücken eine Art Betäubungsmittel rein, das dann juckt, sonst würdest du sie bemerken, bevor sie stecjen kann, aber sie möchte ja dein Blut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist dein Immunsystem dran schuld weil in der Mücken Spucke Mücken DNA also fremde DNA ist und die wird dann abgestoßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?