Wieso ist Weizen ungesund?

10 Antworten

Auf einer, das Problem: "Weizen" betreffenden Seite folgze ich einem Link auf: --Deut. Gesell. für Ernährung e.V.-- Diese Seite war nicht mehr vorhanden, das gibt zu denken !!

Stattdessen sah ich unter   " Vollkorn" nach.

Da wurde das "Vollkorn" breit beworben !! ??

Nur Vollkorn ist irreführend, denn was ist Weizenkorn ? -- ja: Vollkorn

Also wurde Werbung für Weizen gemacht.

Nun meine Frage zu diesem "bearbeiteten"  Artikel:

"Hat etwa die Lebensmittelindustrie in Kombination mit der Pharmaindustrie etwas gegen solche Artikel, denn  beide verdienen  über unsere Leichtgläubigkeit ganz kräftig daran.

Damit das so bleibt, esst alle weiterhin das verzüchtete Produkt WEIZEN ! !

( meine natürlich:  hi hi hi !!)




Wer es genau wissen will liest am beßten folgendes Buch: Weizenwampe von Dr. William Davis, Goldmannverlag, kostet nur 9,99 EUR.

ich denke man kann nicht einfach sagen weizen ist ungesund. weizen besitzt zb wenig fett was aber sehr hochwertig ist da es cholesterinfrei und reich an ungesättigten fettsäuren ist. dinkel ist weniger durch umweltgifte beeinflußt als weizen, balaststoffreicher und vitaminreicher. ich mahle mein korn immer frisch und backe daraus brot, fantastisch, kann ich nur sagen und frischer bekommt man es niergends.

Was möchtest Du wissen?