Wieso ist Uber so viel günstiger als ein Taxi?

3 Antworten

Auch ein Uber Fahrer wird ja laufende Kosten haben. 

Ja, aber deutlich weniger, als bei einem Taxi

Diese Frage stellst du gern mal einem Taxifahrer.

Ein Taxiunternehmen muss genehmigt werden und ist an Auflagen und Kontrollen gebunden welche Uber seit Jahren umgeht indem sie ihr Geschäftsmodell nach jeder juristischen Niederlage anpassen.

Anfangs benötigen sie nicht einmal einen Personenbeförderungsschein mit Wegkundepüfung.

Ebenso die Rückkehrpflicht welche Taxis haben.

Nur auf Druck der Taxiunternehmen änderte sich dies.

Während Taxis und deren Fahrer von der Kommune vorgegeben konzenssiert und zudem begrenzt werden trifft dies auf Uber in dem Maße nicht zu.

Auch nutzt Uber ein Geflecht aus Subunternehmen welche deutlich günstiger arbeiteten

Denn viele Fahrer sind nicht bei Uber angestellt sondern selbstständig, fahren gar mit dem eigenen Auto.

Was du zahlst ist nicht unbedingt das gleiche Geld was auch der Fahrer bekommt.

Was möchtest Du wissen?