Wieso ist ß-Naphtol nicht in Öl/Wachsen löslich, und Sudan I schon?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hä? Die funktionellen Gruppen unterscheiden sich stark.

1. Das Naphthol hat KEINE SO- -Gruppe

2. Das Sudan I ist ein Azofarbstoff, und das Molekül somit deutlich größer, wordurch die VdW-Kräfte zunehmen und das lipophile Lösen bevorzugt wird.

3. Soweit ich weiß ist ß-Naphthol zumindest nicht wasserlöslich, also auch lipophil.

(Korrigiert mich, wenn ich mich täusche!)

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldy1208
12.11.2015, 18:17

ß-Naphthol ist eben WASSERLÖSLICH und Sudan I ist lipophil...Oh man...

0
Kommentar von Thogepi
13.11.2015, 19:36

nö. 1 g/l würde ich nicht als wasserlöskich bezeichnen... oh man..

0

Was möchtest Du wissen?