Wieso ist sie verwirrt und ihr geht's beschi.. obwohl sie mich liebt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anscheinend kann sie dir nicht vertrauen das du sie nicht auch betrügst deshalb finde ich solltest du es wenn du dir auch unsicher mit ihr bist so früh und schmerzlos wie möglich beenden. Denn es wird bestimmt keine Zukunft für euch beide geben deshalb lieber früher beenden damit es später nicht noch schlimmer wird. Aber lass dir dann mit der nächsten bisschen Zeit. Sonst denkt sie das du sie auch betrogen hast. Und sowas ist nicht schön als Ruf zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gilt das alt bekannte Phänomen:

Man will immer das, was man nicht haben kann.

Behandeln Männer ihre Frauen schlecht bzw. Wenden Sie sich von ihnen ab, so bekommen Frauen das Bedürfnis, sich mehr für Ihre Liebe anzustrengen. Dir sagt das "Badboy-Immage" sicher etwas, oder?

Viele Frauen brauchen einen Partner, der Ihnen des Öfteren die Kalte Schulter zeigt, damit sie immer dran erinnert werden, was sie an ihrem Partner haben. Bei Männern jedoch, die Ihrer Freundin ihre uneingeschränkte Liebe zeigen und sie vergöttern, sind Frauen schneller genervt, da sie diese Person sicher haben.

Ein Mix aus beidem ist der Perfekte Mann für den Großteil der Frauen.

Deine Freundin ist nicht krank, sie braucht einfach die Bestätigung, dass sie Schmerzen empfindet, wenn du etwas getan hast was ihr auch Schmerzen bereiten müsste. Sollte es nämlich nicht der Fall sein, so empfindet Sie auch keine Liebe für dich, da es ihr gleichgültig ist was du tust.

Klingt an sich echt bescheuert, aber das ist leider Gottes Frauenlogik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IvyHolo
15.03.2016, 15:46

naja wenn mir jemand öfters die kalte schulter zeigt, dann werd ich nicht daran erinnert was ich an ihm hab, sondern was für ein a*loch das ist. dann sag ich hau ab :D

0

Das ist etwas seltsam. Entweder ist sie aufmerksamkeits süchtig (was ich nicht denke) oder sie hat ein großes Problem. Sie ist definitiv psychisch krank. Da sollte man sehr vorsichtig sein. Frag sie doch, ob du mit ihr zusammen zum Psychologen gehen sollst. Wenn sie sich dagegen wehrt würde ich "heimlich" mit ihren Eltern reden. Schließlich sind sie verantwortlich für ihre Tochter. Wie alt seid ihr beiden denn, wenn ich fragen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deone
15.03.2016, 15:31

Also es gibt ne unschöne Vorgeschichte dazu also sie und ich sind jetzt erst kurz zusammen haben vorher zusammen gearbeitet im selben laden sie hatte eine 2 Jahre lange Beziehung und ich auch und dann ist es einfach von heute auf morgen passiert wir wollten beide was von einander und haben unsere Partner mit einander betrogen und jetzt sind wir zusammen das ganze ist jetzt nicht mal 2 Monate her sie war sich damals sicher und jetzt wo wir nicjct mehr unsere Partner haben ist sie es nicht mehr so richtig also jetzt ist sie verwirrt(sie 20 ich 23)

0
Kommentar von HalideHoran
15.03.2016, 16:16

außerdem hat sie Angst das du sie betrügen könntest. da sie ja weiß das du für ne andere bzw. sie. deine Freundin betrogen hast. und jetzt glaubt sie halt das du das gleiche auch bei ihr machen würdest

0

Was möchtest Du wissen?