Wieso ist Schlecker pleite gegangen bzw. musste der Konzern insolvenz beantragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wer seine laufenden Kosten nicht mehr zahlen kann, ist eben pleite. Wo soll da das Geheimnis liegen? Wenn z.B. die Sozialabgaben an die Krankenkasse(n) nicht mehr rechtzeitig überwiesen werden, klingeln sämtliche Alarmglocken bei den Gläubigern.

Weil die Familie Schlecker schlecht gewirtschaftet hat und sich auf falsche Berater verlassen hat.,

DerHans 29.01.2013, 20:28

Die Einnahmen mit dem Gewinn verwechselt. Passiert vielen.

0

Vermutlich hat er seine Arbeitnehmer doch noch nicht genug ausgebeutet der Herr S.

Unsinkable2 30.01.2013, 03:23

Der gute Anton - also der Senior - konnte für die Pleite jetzt nicht soooo viel (, was allerdings nichts daran ändert, dass er bereits rechtskräftig "wegen Ausbeutung verurteilt wurde"; und das will in diesem Land schon etwas heißen. ;))

Seine Kinder haben das operative Geschäft vor einigen Jahren übernommen und nach den aktuellen "besten" Richtlinien, die sie im Studium und in der "freien Wildbahn" gelernt haben, umstrukturiert und optimiert.

0

Was möchtest Du wissen?