Wieso ist prostitution nicht verboten in deutschland?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was hast Du für ein problem mit Prostituierten? Die gehen einem Beruf nach,wie Du und ich,Oder? Du auch ? Was wäre,wenn wir die Prostituierten nicht hätten,dann wäre die rate der Vergewaltigungen,kinderschändigungen noch grösser,als jetzt schon. Aber ehrlich,vieles ist ja gar nicht Amtlich! Also,keine beleidigungen oder Vorurteile,Leben und leben lassen !Da war ein professor,der war viel schlimmer ,als der kleine Handwerker. Du siehst,Kleider machen KEINE Leute!!!

keulenman 05.04.2015, 23:08

Dafür Doppel DH! :-)) Du weißt was ich meine!!!

1

Prostitution ist in dem Sinne ein Beruf und die Frauen bzw Männer verdienen mit dem was sie tun Geld. Anders sieht es aus wenn sie dazu gezwungen werden oder Kinder mit im Spiel sind , dann ist das ganze strafbar und kann verboten werden bzw das ist es ja schon. Wenn eine Frau aber freiwillig sich für sex bezahlen lässt und es Männer gibt die sowas in Anspruch nehmen wird es diesen Beruf weiter geben. Es ist wohl eher ein moralischer Konflikt der bedenklich ist. Es ist sicher kein schöner Beruf und ich bezweifle auch dass Frauen das gerne machen. Aber solange es Männer gibt die dafür Geld ausgeben wird es auch immer Frauen geben die sich anbieten werden oder andersrum. Nur bevor man Vllt gar kein Geld hat (oder Hartz 4 beantragt) gehen einige Frauen lieber auf den Strich!

der Staat erlaubt oder verbietet ja Berufe nicht damit er steuern davon bekommen kann oder nicht bekommen kann...

Wieso sollte Prostitution verboten werden, nur weil in diesem Sektor zum großen Teil schwarzgearbeitet wird?

Es sind doch auch keine Putzhilfen verboten, obwohl auch hier die meiste Arbeit schwarz verrichtet wird.

Es ist sehr erschreckend , aber im Saarland ist es am schlimmsten weil dieses Land an Frankreich grenzt und die Franzosen für legalen Sex ganz einfach über die Grenze fahren : jetzt zu deiner Frage...

Wenn es Prostitution nicht gäbe wäre das eine MarktLücke wenn ich so sagen darf . TROTZDEM gäbe es Prostituierte nur eben nicht offiziell . Traurig aber War ist zudem dass manche dazu gezwungen sind um ihre Kinder zu ernähren . Die meisten geben zu dass sie niemals so enden wollten . Eine Prostituierte bekommt im Durchschnitt 3 Freier die jeweils 30 $  Dalassen ...  pro Tag .... Deutschland hat Gesetze die vorschreiben dass der Akt nur mit Verhütung begonnen werden darf. Wir Deutschen sind relativ streng , in der Schweiz darf man schon ab 16 anschaffen , in Ungarn  ab 12... 

**********************

Konnte ich dir helfen ? Daumen hoch

Weil die Sexindustrie eine riesige Lobby hat.

Weil es nun mal ein Beruf ist.

Was stört dich denn daran?

Was möchtest Du wissen?