Wieso ist PayPal so unseriös?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r evian1,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und um einen Rat scheint es Dir nicht zu gehen, oder? Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest oder Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du solche Fragen gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Bitte beachte zukünftig unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Oliver vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Nun, früher als ich jung war, da habe ich nur mit Bargeld bezahlt. Da hatte ich ein Konto bei der Sparkasse in meinem Dorf und der Bankbeamte kannte mich persönlich.

Nun, die Zeiten haben sich geändert. Man kauft heute nicht nur lokal, sondern via Internet global ein. Dafür benötigt man schnelle und sichere Geldtransaktionssysteme. Am besten solche mit Versicherung.

Und so eines ist Paypal. Seriös, groß und funktioniert gut.

Was du für ein Problem mit Payal hast, würde ich gerne wissen, dann könnte dir konkret geholfen werden.

Ich hatte einmal ein Problem, nicht mit Paypal sondern mit Leuten, die unter meinem Namen eingekauft haben und die Rechnung Paypal untergeschoben haben. Und genau hier hat Paypal das ganz schnell und gut reagiert und mir mein Geld wieder beschafft. Also ich vertraue auf Paypal, wer im Internet mit mir Geschäfte machen will und einen Paypal Account besitzt, ist gleich viel besser angesehen.

VG Max

PS.: Hast du dir schon mal das Kleingedruckte einer Bank, einer Versicherung oder einer anderen Dienstleistung (Handyvertrab bis Fitnesssudio) angesehen? Für einige wäre es wirklich besser, sie würden wieder zu Dorf-Sparkasse und zum Tante Emma-Laden gehen.

Paypal ist nicht unseriös und man muss auch nicht alles glauben, was irgendwo im Netz steht. Mag sein, dass es mal die ein oder andere schlechte Erfahrung gegeben hat, das gibt's selbst in den besten Familien und auch bei Paypal arbeiten nur Menschen. Natürlich spricht nie jemand über positive Erfahrungen, sondern fast ausschließlich über die negativen. Und das man Rücklastschriftgebühren etc. selbst trägt, ist überall so?! Hm.

Ich hatte bisher noch keinerlei Probleme mit Paypal. Hab es aber auch nur ein paar mal benutzt.

Seriös endet dort wo du hinschauen kannst

Die wollen Geld. Wenn sie es auf fairem Wege nicht bekommen, suchen sie sich eben eine andere Methode.

In Deutschland können sie eh nicht klagen...

0

Was möchtest Du wissen?