Wieso ist offenheit für viele ein tabuthema in einer Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn ihr damit beide zufrieden seid ist doch absoluten okay. Für mich wäre es nichts. Aber ich würde euch deswegen auch nicht verurteilen. Solange nimand verletzt wird ist doch alles in Ordnung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brolvi
29.09.2016, 22:36

Sobald es zu einer Aktion kommt, die den Anderen verletzt, reden wir und versuchen die Situation zu lösen. Wir zwingen keine Regeln auf aber achten auf die gefühle des Anderen.

1

Ich denke, in diesem Punkt gibt es keine pauschale Antwort. Das ist nunmal ein rein subjektives Empfinden. Ich war mal in einer Beziehung mit jemandem, der genau diese Offenheit wollte. Ich habe versucht, mich dorthingehend anzupassen, und jedes Mal, wenn ich mich mit jemandem getroffen habe, gab es hinterher Zoff, da er damit nicht klar kam. Dennoch wollte er es immer wieder. Damals fand ich es "spannend", sowas mal zu machen, während man eigentlich vergeben ist. Heute ist es für mich ein absolutes No-Go und ich werde auch selbst recht schnell eifersüchtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brolvi
29.09.2016, 22:39

Nagut. Wie es wäre wenn sie mit mir unbekannten Männern "Saufen" geht, weiß ich nicht. Bis jetzt kenne ich die Jungs sehgut und sie kennt meine guten Freundinnen auch alle persönlich gut. Also es sind keine unbekannten Menschen im Spiel

0

also es gibt Fremdgehen und man kann untreu sein.

Offenheit in der Beziehung und eine Offene Beziehung sind für mich zwei Paar Schuhe und das was du beschreibst würden mein Mann und ich nicht leben wollen. Solang es euch glücklich macht ist ja alles ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brolvi
29.09.2016, 23:08

Solange ihr in eurer Art wie ihr miteinander lebt glücklich seid, ist alles bestens. Ja für mich sind es auch eben unterschiede, aber ich wollte damit nur ausdrücken was ich genau meine damit man es versteht. Eine Offene beziehung wöllte ich selbst auch nicht. Aber freiheiten die nicht ZU weit gehen sind für mich ok.

0

Also ich weiss nicht aber wenn mein Freund oder Mann Bilder von ner andereren Tante auf dem Handy hat wo die auch noch nackt ist oh oh Junge ich glaube meine Frau würde mich umbringen,, stell dir mal die Frage wärs für dich schön wenn deine Freundin mit Nacktbildern deines besten Freundes rumläuft? Ich seh. Für mich wäre es unakzeptabel nicht zu wissen wo die Grenze verläuft denn wenn du " Interesse" an anderen in der Beziehung hast ist die Beziehung in meinen Augen schon krank, sicher hat man mal Probleme oder so aber da geht man meiner Meinung nach gemeinsam durch und man braucht dafür sicher keine " Inspiration" durch andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brolvi
29.09.2016, 22:51

Ich will mir meinen besten Kumpel jetzt nicht nackt vorstellen ^^. Aber ja ich verstehe was du meinst. Nunja was bedeutet inspiration bei anderen suchen. Das tut man ja auch alleine nur durchs darüber reden. Ideen sammeln oder so. oder durch Filme, Bücher egal was. in allem findet man Anregungen und Inspirationen. Also wieso wäre das so nun Krank? Und wir wissen wo die Grenze ist. Sexuelle befriedigung durch andere. Sexuelle befriedigung anderer durch die eigene Hand. Gefühle für eine/n Andere/n ausser freundschaftliche. also wirklich FREMDgehen ist die Grenze.

0

So wäre es für mich ziemlich nahe daran perfekt zu sein.   

Aber auch ein bisschen ein Spiel mit dem Feuer. 

Das funktioniert nur, so lange es nicht den geringsten Funken Misstrauen zwischen euch gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brolvi
29.09.2016, 22:35

Also ich habe bei einem meine Freunde der mal etwas zu weit ging ein Wort eingelegt. Aber sonst ist soweit kein misstrauen im Spiel. Wir lieben uns und das Sexleben ist Feuer und Flamme ;)

0

Meine beziehung zu meinem freund ist recht ähnlich. Es wird nie langweilig und wir lieben uns sehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brolvi
29.09.2016, 23:03

Das hört man gerne.

0

Der Kommentar deiner Freundin über die angeblich hässlichen Dessous zeigt schon,dass sie sich nicht so wohl fühlt damit als wie sie möchte, klingt durch die Blume schon recht eifersüchtig ... selber was tun und ertragen, dass es der andere tut, sind manchmal 2 verschiedene Paar Schuhe

Macht euch bloß nicht die Unbefangenheit durch unnötiges Herausfordern von Eifersucht kaputt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag mal:

Welchen RAT suchst du denn nun hier bei uns? Ich kann bei deiner frage die ratsuche nicht erkennen.

Für mich liest sich das nur so, als würdest du lediglich smalltalk halten wollen.

Wo ist die hilfesuche? Was ist dein problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brolvi
29.09.2016, 23:01

Meine Frage und meine hilfesuche liegt darin, dass ich Erfahrungen sammeln möchte, wie andere Menschen und Paare ihre beziehung und entsprechende Grenzen handhaben.

damit ich mit diesen Erfahrungen wachsen kann und in evtl eigenen situationen daraus provitieren kann.

1

Andere flirts und Frauen sind für mich absolut tabu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brolvi
29.09.2016, 22:45

Ab wann ist es für dich Flirten? Oder wie genau sind andere Frauen tabu? Auch als gute/beste Freundin oder nur als sexuelle Anregung oder solche Arten?

Das soll nicht heißen, dass ich andere Frauen als Anregung hernehme.

0

Alles ein Problem der (einstigen, lange nachwirkenden) elterlichen Erziehung !

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brolvi
30.09.2016, 15:17

Wie genau meinst du das?

1

Was möchtest Du wissen?