Wieso ist nur mein Internet so langsam?

5 Antworten

Was für einen Tarif hast denn überhaupt?

Wende dich mal an deinen Anbieter.

Wo hast du "25mb angeschlossen"? Was soll das sein?

Wer ist dein Internetanbieter? Welchen Tarif hast du? Welche Verwaltung?

ImmoTaxx Verwaltung. Ich meine natürlich damit, dass bei mir nur 25mbit/s möglich sind. Also Kupfer. Habe ein 50k Tarif bei 1und1.

Die Frage ist nicht ob, sondern wieso!

0
@Uretse

Grob gesagt: Leitungsdämpfung. Eine physikalische Geschichte.

Du bist zu weit vom Verteilerknoten entfernt.

0
@qugart

Und die rechts/links neben mir nicht ? haha

0

Mach einfach mal einen Speedtest oder wie diese auch heißen.

Vodafon..Telekom bietet sowas ja an. Daran siehst du wie viel du maximal in deiner Wohnung erhalten kannst.

Immissionsmessung durch den Schornsteinfeger- Mitarbeiter und nun?

Wir haben im Bad eine Gastherme die 2007 installiert wurde. Als wir die Wohnung 2012 in einem Mehrfamilienhaus 6 Wohnparteien, gekauft haben, erfuhren wir im Nachhinein, dass die Therme/ Thermenwerte unserer Therme zwar in Ordnung waren, aber der alte Schornstein keinen richtigen Abzug hat, sodass es vorkommt, dass CO austritt. Der Vorbesitzer, der das Problem auch schon hatte, reagierte nicht, da er die Wohnung schnellst möglich verkaufen wollte. 1x im Jahr wird vom Schornsteinfeger- Mitarbeiter eine I-Messung durchgeführt, zusätzlich lassen wir 1x im Jahr von einer Fachfirma eine Messung durchführen und die Therme reinigen. Bei der Messung wurde immer wieder CO Austritt bemängelt. Es wurde eine Schornsteinerhöhung und Zugklappe empfohlen. Wir haben dann die Eigentümer-Verwaltung informiert und um Mängelbeseitigung zwecks Schornsteinaufsatz und Zugklappe gebeten, da hier Gefahr in Verzug ist. Nichts passierte. Es ging Hin und HER zwischen ET-Verwaltung und Schornsteinfegermeister. Wir korrespondierten mit der ET-Verwaltung und dem Schornsteinfegermeister. Nichts! Ein Fachanwalt wurde eingeschaltet um die ET-Verwaltung zu bewegen, eine Mängelbeseitigung vorzunehmen. Auf Anwaltsbriefe wurde nicht reagiert. Man sah sich als ET-Verwalter nicht in der Pflicht. Wir als ET sollten handeln. Nachdem wir dann einen Gesprächstermin mit dem Chef der Verwaltungsfirma wahrgenommen haben und ihm von den Unstimmigkeiten erzählten, eindringlich darum baten, jetzt endlich zu reagieren, da wir sonst weitere härtere Maßnahmen ergreifen würden, wurde dieses Jahr endlich ein langes Rohr auf den Schornsteinkopf von einer Fachfirma installiert. O.K. wir dachten, nun wäre endlich Ruhe. Pustekuchen. Trotz des Schornsteinaufsatzes, haben wir immer noch CO Austritt, das hat der Schornsteinfeger protokolliert. Wir die Verwaltung wieder angeschrieben. Es ging wieder HIN und HER. Dieses Mal lag es am Schornsteinfegermeister. Auf EMail Kontakt der Verwaltung reagierte er erst nicht, bis der Ton etwas schärfer wurde. Heute hatte ich mit dem Schornsteinfegermeister einen Termin. Unser Nachbar im EG hat in seinem Keller damals eine Therme eingebaut. Heute stellte der Schornsteinfegermeister fest, dass es an der Therme des Nachbarn liegt, dass wir oben bei uns am Schonstein keinen richtigen Zug haben. Auf Anfrage hin, was nun zu tun ist, druckste er wieder mal herum. Allwissend, das Gefahr in Verzug ist und wir in unserer Wohnung durch den CO Austritt auch gesundheitliche Probleme o. mehr bekommen könnten. Ein kleines Streitgespräch entwickelte sich und ich schmiss den Typen kurzerhand aus der Wohnung. Ich rief bei der Stadt/Ordnungsamt an - die sind nicht Zuständig, die Innung ebenso wenig. Wir werden wohl wieder einen FA einschalten müssen.

...zur Frage

Schnellere DSL Leitung bekommen? Möglich? 2 MBit/s zu wenig?

Hallo,

ich bin kürzlich umgezogen und erhielt nun von meinem Anbieter Vodafone die Nachricht, dass ich in der neuen Wohnung nur mit 2 MBit/s surfen kann. In der alten Wohnung war das Internet (6 MBit/s) schon gefühlt sehr langsam...

Auch bei der Telekom erhielt ich die selbe Rückmeldung.

Gibt es eine Möglichkeit schnelleres Internet in meine neue Wohnung zu bekommen? Wer ist für die Verlegung der Kabel zuständig? Die Stadt? Muss ich mich wirklich mit diesen 2 MBit/s zufrieden geben oder gibt es irgendeinen weg, was dagegen (kurzfristig) zu tun?

Und sind 2 MBit/s tatsächlich zu wenig, um damit (ruckelfrei) online zu spielen (z. B. Fifa auf der PS4)? Oder reicht dies aus?

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Internet über Funk (LTE)? Hier wäre bei mir 50 MBit/s möglich, allerdings wird - je nach Tarif - nach verbrauchten 10/20/30 GB auf 384 KBit/s gedrosselt. Würde ggf. 30 GB Inklusivvolumen für intensives Online Gaming (2-3 Std. pro Tag?) ausreichen? Oder wären diese 30 GB sehr schnell aufgebraucht? Ich kenne mich damit leider gar nicht aus...

Ich freue mich auf eure Antworten.

...zur Frage

Internet Flat Inkludiert Kosten?

Hallo ich habe eine Frage ich habe ein Tablet Vertrag der schaut so aus :

Tarif: Tarif : Base Internet Mindesvertragslufzeit : 24 Monate

Endgerätefinanzierung Finanzierungsmodell : Miete 15 € monatlich

Datenoptionen und Datendienste Datenoptionen . Internet Option inklusive Paketausprägung: Internet Opt inkl L 1GB Mindeslaufzeit 24 Monate

ich habe ein Schreiben vom Verkäufer erhalten Mietausgabe Tab und Sim Karte 0€ zu diesen Zeitpunkt gab es ein Aktion : Samsung S5 Allnet Flat Datenverdoppelung von 500 MB auf 1 GB Kostenlos zu diesesm Handy Vertrag gab es ein Tablet Gratis ohne Monatlichen Gebühren dazu.

zu diesem Zeitpunkt gab es das Tab nicht mehr daher habe ich ein anderes bekommen, Vertraglich konnte man die Miete 15€ nicht ändern weil das ein anderes Tab war. und man gab mir das Schreiben Mietausgabe 0 € mit , und sagte das ich keine Miete Zahlen muss! jetzt habe ich mir das Schreiben noch mal Angeschaut und dort steht eine Kundennummer die nicht meine ist!!

Der Shop ist nu o2 , der Mietarbeiter sagt mir das die nicht mehr für mich zuständig sind, und mir auch nichts Schriftliches geben möchte.

Base sagt ich muss Miete 15 € Zahlen ich muss das im Shop klären , der Mietarbeiter verweigert die zusammen Arbeit mit Base Kundencenter.

in diesen 15 € soll eine Internet Inkludiert sein 10 € internet Flat 500 MB und 5 € Miete für das Gerät..

Auf der Seite Base.de steht unter meine Tarife

Handy inklusive Internet Flat - 15 € Internt Opt inkl M 500 MB - 0 € Internet Opt inkl L 1GB - 5 € Gesamt 20 Euro

Internet Opt inkl L 1GB - 5 € wird mir für 2 Jahre gutgeschrieben das habe ich bereits geklärt.

Base will mir nicht sagen welche Internet Flat das genau ist ,ich bekomme immer die gleiche Antwort Tab Inklusive Internet Flat 15 € man will mir nicht sagen welche Internet Flat Inkludiert ist und welche AGBs die nutzen...

Mein Vertrag ist vom 14.02.2015

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?