Wieso ist Nelson Mandela grade für euch ein Vorbild? Was würdet ihr genauso machen und was nicht?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r EmmaLilly96,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchte ich Dich auf etwas hinweisen: gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien. Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen. Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

1 Antwort

Ist denn Nelson Mandela für dich ein Vorbild?

Kein Lehrer kann einen Schüler schließlich dazu zwingen, eine bestimmte Person zum Vorbild zu haben und dann aus seiner eigenen persönlichen Sicht zu schreiben. Denn dann wäre es ja nur eine vorgebliche eigene Sicht.

Nelson Mandela hat sich sehr dafür eingesetzt, dass das Apartheidsystem in Südafrika abgeschafft wurde. Auch durch langjährige Festungshaft hat er sich nicht kleinkriegen lassen. In früheren Zeiten hatte er auch Gewalt als Mittel zur Erreichung seiner politischen Ziele befürwortet und eingesetzt. Nach seiner Freilassung ging er aber einen friedlichen Weg. Als erster Präsident für die Südafrikaner aller ethnischen Herkünfte (Rassen gibt es beim Homo sapiens nicht), erwarb er sich große Verdienste.

Würdest du auch für deine Überzeugung, dass alle Menschen gleichberechtigt und gleichwertig behandelt werden sollten, so stark kämpfen und derartige Mühen und Plagen auf dich nehmen?

Was möchtest Du wissen?