Wieso ist mit zu wenig Schlaf fitter, wie mit viel Schlaf?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn man langschläft kommt man in so eine Phase rein (weiß jetzt nicht mehr wie die heißt) und dann wacht man auf und man diese Phase unterbrochen deswegen is man so gerädert! Wenn man kurz schläft gibt man dem Körper genau das was er braucht und man unterbricht nichts

Meinst du die REM-Schlaf Phase?

0

Also ist deine Aussage jetzt das wir alle nurnoch 3 Stunden schlaf brauchen?

Wasn Schwachsinn...

0

Ich meine, weil bei zu wenig Schlaf mehr Adrenalien im Körper ausgeschüttet wird, damit der Körper das überhaupt schaffen kann. Auf Dauer ist das aber total ungesund für den Körper, denn so bekommt er nichtgenug Ruhe und Zeit sich zu erholen und ist zu oft und zu viel am Limit.

Die Frage ist wirklich schwer zu verstehen. Meinst du "Wieso ist man mit zu wenig schlaf fitter, als mit viel schlaf?"

Genau

0

Was möchtest Du wissen?