wieso ist men fenster immer nass?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Passiert bei uns auch, Bau von 1995. Dann wurde ein Experte geholt, da es in allen Wohnungen in dem Gebäude ist, und alle ausreichend lüften: die Fenster schließen zu dicht(!). Es ist Kondenswasser vom warmen zum kalten hin, da kein ausreichender Luftaustausch stattfände. Kann man nix machen, wir wischen dreimal täglich alle Fenster ab, und den sich trotzdem bildenden Schimmel in den Fensterfugen dann mit Essig behandeln.

Andy0702 31.12.2008, 07:44

Oh je oh je,

mit dem "Experten" würde ich gerne mal ein paar Takte reden. :-(

  1. die Luftwechselraten können errechnet werden...auch für deinen Haushalt, damit kein Kondensat entsteht!

  2. Wenn in den Leibungen bereits Schimmelbildung besteht, ist das auf bauliche Mängel oder permanente Kippstellung des Fensters zurückzuführen!

  3. Wenn Schimmel auftaucht: NIEMALS MIT ESSIG BEHANDELN!!!!! Ich hoffe mal, dass dieses nicht der "Experte" empfohlen hat.

0

Vivian, Du musst verstehen, was nachts passiert.

Ein Körper gibt nachts ca. 0,5 - 1.0 L Wasser ab. D.h. ein Ehepaar gibt ca. 2 Liter Wasser in die Umgebung ab. Ein Teil davon wandert in die Matraze, der Rest in die Umgebungsluft. Somit erhöht sich die relative Luftfeuchtigkeit. Ja kleiner der Raum, desto höher die rel. LF. Die hohe LF fällt nun an den kalten Scheiben als Kondensat aus.

Ob die Lüftungsintervalle ausreichend sind, hängt von den wohnlichen und baulichen Randbedingungen ab. WICHTIG ist, dass Ihr die Fenster nicht auf Kippstellung bringt, sondern ALLE Fenster aufmacht (Stoßlüftung), damit ausreichend Luft ausgetauscht werden kann. Auch sollte darauf geachtet werden, dass ihr das Schlafzimmer ausreichend beheizt, damit die Außenwände nicht auskühlen.

Wenn nun bereits Schimmelbildung erkennbar ist, sollte das untersucht werden. Und bitte den Schimmel nicht mit Essig behandeln.

Empfehlenswert sind Hygrometer, welche Dir anzeigen wann Du lüften musst.

Auf jeden Fall muss der Zustand beseitigt werden...sonst kann es zu massiven baulichen und gesundheitlichen Schäden kommen.

Viel Glück.

Das Fenster ist nicht dicht!(alte fenster) bei den neuen plastik fenstern Passiert das nicht mehr!

sachab13 30.12.2008, 14:50

Stimmt so leider nicht ;-)

0
detlefsost 30.12.2008, 14:51

stimmt so warscheinlich nicht ganz ,das ist die luftfeuchtigkeit die sich absetzt , der beste vergleich ist ,eine kalte bierflasche wird auch nass wenn sie in einer wärmeren umgebung steht

0
sachab13 30.12.2008, 14:53
@detlefsost

Bei meinen Kunstoffenstern passiert das auch immer, wenn es draussen so extrem kalt ist !

0

die warme luft vom zimmer kondensiert an der fensterscheibe

5 Minuten scheint nicht ausreichend zu sein, um die Luft vollständig auszutauschen.

Was möchtest Du wissen?