Wieso ist meine sexualität so gestört?

7 Antworten

BITTE WAHRE DICH AUF! MACH DEN FEHLER NICHT. Ich habe mich damals von Social Media und meinem Umfeld blöd machen lassen. Früher wollte ich mich aufbewahren für meine 1. Liebe, habe aber die Hoffnung auf gute Männer verlohren und wurde fehlgeleitet, mann müsse doch als Frau gut im Bett sein, also muss ich wohl ganz viel Erfahrungen machen. Nun, das habe ich gemacht, mich angepasst. War jung, hübsch und strahlte Sex-Appeal aus. Wurde ordentlich gestanzt, so wie ich es wollte. Jetzt mit 18 (7 Monate nachdem ich meine Jungfräulichkeit verlohren habe) habe ich einen SUPER Kerl kennengelernt, alles läuft perfekt NUR das meine Sexualität gestört ist. Ich habe 1-5 Mal am Tag mit ihm Sex, seit über einem halben Jahr und bin noch nie zu einem vaginalen Orgasmus gekommen. Es macht uns beide fertig. Er meinte, wäre ich Jungfrau geblieben, hätte er mich wohl geheiratet, auch wenn er kein Muslime ist! Es hat nichts mit Religion zu tun, anständige Männer wollen einfach eine Frau mit Stil und Klasse, keine billige Schminkfresse (was ich auch Mal war)! Durch meinen Freund habe ich meine Schönheit entdeckt, naturbelassen, so wie Gott mich schuf. Auch wenn ich vergeben bin, werde ich nun viel öfters angeglotzt von Typen. Wenn du dich billig präsentierst, kommen auch nur dumme, billige Typen. Logisch oder? Musst immer Angst haben, dass der Junge weitererzählt und, und, und.

Im Übrigen: habe eine Freundin von damals, die auch früh rumgesexelt hatte (heute hat sie einen "coolen" Rocker-Typen und geht anständig für ihn arbeiten...) gefragt (kam mir dabei total blöd vor, meinte ja sie sei eine SEXpertin) ob sie schon Mal einen vaginalen Orgasmus hatte. Die wusste nicht einmal, dass es sowas gibt! Also ist es tatsächlich so, wer jung anfängt rumzufic*** ohne Bedeutung, nach dem "rein-raus-rein-raus" Prinzip, hat später Probleme einen Orgasmus zu bekommen!

Kleines bitte mach den Fehler nicht, der richtige Typ kommt dann, wenn du es am wenigsten erwartest.

Wie wäre es, wenn du dir selbst erstmal einen gewissen Eigenwert setzt. Was bist du dir selbst wert? Willst du dich willig auf den Markt schmeissen, dich anbieten wie billige Ware? Oder möchtest du lieber etwas Besonderes sein, ein Mensch, um den man sich bemüht?

Sexualität ist etwas schönes, und das soll es auch bleiben. Kein "ich mach mal eben mit dem oder dem rum, weil das machen ja alle."

Die Jungfräulichkeit sollte nicht leichtfertig gegeben werden.

Deine Selbstbezeichnung ist schon etwas heftig, davon solltest Du Dich man frei machen, okay? Das tut nie gut, so eine Einstellung.

Mit dem Jungen hattest Du einerseits Glück, das er Dich "abgewiesen" hat, denn wie Du im Nachhinein ja festgestellt hast, hat er nicht gerade viel Respekt oder Wertschätzung für Dich übrig.

Du solltest Dich deswegen nicht schlecht oder hässlich fühlen, Dich aber schon von zumindest diesem einen Jungen distanzieren, der taugt nicht den Dreck unter seinen Nägeln.

Sei vielleicht etwas skeptischer und auch wählerischer im Umgang und den Angeboten, was Deine Sexualität betrifft.

24

Ah, ja. Weil sie all diese Sachen von ihm wollte und er etwas erwachsener reagierte, "taugt" er nicht und hat keine Respekt. So kann man es natuerlich auch drehen. :)

1
27
@Ambrosiiia

Überall herum zu erzählen was die Beiden miteinander gemacht haben, IST respektlos.

1
24
@Ambrosiiia

Vielleicht sollte man auch alles lesen, bevor man etwas "unterstellt" oder?

Er hat gesagt mach doch einfach und doch das kannst du...ich hab ihm ein geblasen und das erzählt er überall RUM

Aber wenn Du sowas empfehlenswert nennst, bitte, Jedem das seine.

1
24
@Bonnie91

Danke, ich dachte wirklich schon ich wäre ein ziemlicher Snob, oder zumindest etwas daneben... 😉

1
24
@Johnbop

Wie dem auch sei. Das Verhalten ist nicht nur auf ihn zu "schieben". (Gehe tatsaechlich davon aus, dass er seinen Verstand wiedergefunden hat. Wegen des Abbruchs.) Find's aber gut, dass man sich nur darauf bezieht und nicht auf das, was FS eigentlich im Ganzen geschrieben hat. :)

1
24
@Ambrosiiia

Dennoch erzählt kein halbwegs korrekter Mensch derartige Erlebnisse herum, Fakt.

Selbst mit 15/16 etc. sollte man so weit sein.
Das ist lediglich das Verhalten eines unreifen Bengels, und keinesfalls das eines Jungen den man gern im Umfeld eines Mädchens weiß.

Eins noch:
Für das wahrscheinlich als heldenhaft gedachte rum posaunen dessen, was da gelaufen ist gibt es keine Entschuldigung oder Rechtfertigung!

0
24
@Johnbop

Cool. Kommen wir wieder zu dem, was FS eigentlich geschrieben hat. Oder zu dem, was FS in den letzten Wochen hier so gefragt hat. Natuerlich war das nicht gerade die feine, englische Art von dem Jungen. Aber hey. Jugendliche! Die muessen ja immer herumerzaehlen, was sie mit wem gemacht haben. Vielleicht fand er es lustig oder war sogar stolz darauf, etwas mit ihr "gemacht" zu haben. Das lese ich naemlich hier nicht heraus. Und das ist etwas, was wir nie erfahren werden. Darum geht es hier auch nicht, wenn ich mich nicht irre. Es geht noch immer um das Verhalten eines jungen Maedchens, welches anscheinend absolut keine Ahnung von irgendeiner Moral hat und sich einfach (wie es sich liest) an jeden x-beliebigen Menschen heranschmeißt. "Aus Fun".

1
24
@Ambrosiiia

Solche Einstellungen kann ich nicht nachvollziehen, "das kann mal passieren", "das machen doch alle mal", was soll das denn sein, Deine ehrliche Meinung?

Du findest es okay wenn ein Junge/Mann das von/über Dich verbreitet?
Diese Frage beantworte Dir mal, und dann sag nochmal:
"so sind Jugendliche doch".

0
24
@Johnbop

Oh, ich dachte, ich haette den Sarkasmus deutlich genug gemacht. Sind wir noch immer bei dem Jungen und nicht bei dem eigentlichen Thema, welches um einiges verstoerender ist? Enttaeuschend.

0
24
@Ambrosiiia

Enttäuschend ist doch lediglich das die Anmerkung des Mädchens "es habe dieses Verhalten unter Alkohol an den Tag gelegt" von Dir wohl bewusst übersehen wird.

Du hast offenbar nichts dagegen, wenn über Dich derartige "Geschichten" erzählt werden, gestatte doch trotzdem der restlichen Bevölkerung die weit verbreitete Ansicht das so etwas nicht gerne gesehen, oder akzeptiert wird, okay?

0
24
@Johnbop

Oh, weil es alkoholisiert geschehen ist, ist es also zu entschuldigen? Und weil es oefter (wie man an den Fragen zuvor sieht) geschieht, ist es noch immer gerechtfertigt?! Jede (!) Person sollte seine Grenzen kennen. Alkoholisiert oder nicht. Unter Drogen oder nicht. Sonstige Substanzen oder NICHT. Man MUSS sich nicht so zukippen, um anderen solche Angebote zu machen. Um so zu agieren und um sich selbst zu praesentieren. Lass mich raten. Als naechstes kommt das Alter und die Reife. Daraufhin dann ein "Die Kinder wissen doch heutzutage noch nicht, was sie alles tun." Ueberspringen wir diesen Teil. Selbst mein10 jaehrige Nachbarskind weiß heutzutage schon, dass Alkohol bescheiden ist und rauchen ebenso. Eine herrliche Ausrede. Wirklich. Jeder Mensch, der sein Leben durch Alkohol oder sonstiges zerstoert, soll dies bitte fuer sich allein tun und nicht, so wie sie es tat, andere damit belaestigen.

Und da du dich ja etwas in dieses Thema gefressen hast. Ueber mich wurde in meiner Kindheit genug erzaehlt. Und das hatte nicht mal etwas mit mir zu tun und hat mein Leben ruiniert. Damit hatte ICH aber nichts zu tun. ICH konnte dafuer nichts. SIE ist fuer ihre Taten und diese Resultate selbst verantwortlich.

0

Muslimischen Kollegen beim Gebet gestört?

Ich musste ihn gestern Abend daran erinnern das keine Pause war. Daraufhin meinte das er mit dem Gebet nochmal von vorn beginnen muss. Zumindest hab ich das so verstanden.
Ist das denn tatsächlich so das man ein solches Gebet nicht unterbrechen darf?
Wer soll in der Zeit weiterarbeiten? Die Maschienen kann man nicht einfach abschalten.

...zur Frage

1.60m mit 13 (fast 14) zu klein?

Hallo Leute, ich hab mal eine Frage die mich ziemlich fertig macht: Bin ich zu klein? Ich bin in der achten Klasse und die meisten sind viel größer als ich. Oder wenigstens 5 cm. Und da gibt es noch diese eine Schl*mpe, die magersüchtig ist, sich über meine Figur lustig macht, da sie ja schon 170cm ist. Sorry wegen dem Schl*mpe, aber ich muss die einfach schon seit acht Jahren aushalten und hasse sie wie sonst was (Die ganze Jahrgangsstufe auch). Ich meine ich hab eine gute Figur, wie gesagt 160cm, schlanke Beine, flacher Bauch mit Seiten Muskeln. Und da ich nicht verstanden hab warum ich so klein bin, bin ich tatsächlich zum Arzt gegangen. Die meinte aber irgendwie zu mir, dass ich angeblich nur noch 1 cm wachsen würde, Weil ich meine Tage ja mit 11 3/4 Jahren bekommen habe. Man wächst angeblich danach nur noch zwei Jahre. Ich verstehe echt nicht warum ich klein bleiben sollte. An den Genen kann's nicht liegen. Meine Mutter ist 169cm, mein Vater ist 178 cm groß. Jetzt gehen wir sogar bald noch Röntgen, um zu sehen wie groß Ich werde. Mich macht das echt fertig, und nachdem diese Kopie von einer Ärztin mir gesagt hat, dass ich noch 1 cm wachsen werde, habe ich auch viel geheult. Aber ist da was dran, soll ich mir Sorgen machen? Mir gefällt 160 einfach nicht ich will mindestens 165 werden.

...zur Frage

Er hat keine Zeit für eine Beziehung was tun?

Ich verstehe es einfach nicht ! Am Anfang hat alles gepasst und wie haben uns super verstanden . Dann wollten wir uns wieder mach langer Zeit treffen .. er hat mich versetzt und daraufhin gesagt das er keine Zeit für eine Beziehung hätte. Und Er hofft das Ich den Richtigen finde. Ich muss ständig an ihn denken was meint ihr wird er sich wieder melden??

...zur Frage

Ich werde viel zu schnell Aggresiv (nicht handgreiflich), was kann ich dagegen tun?

Wenn andere z.B schlecht behandelt werden, misch ich mich ein, weil es mich einfach wütend macht, aber ich mach Dinge immer nur schlimmer. Ein anderes Bsp. wäre: Meine Schwester war gerade bei mir im Zimmer, wollte ich das sie mein Fenster nicht aufmachen soll, lacht sie einfach und bisschen später macht sies auf, kam mit der Provokation nicht klar, aber hab nichts dazu gesagt.

Könnt ihr mir sagen, wie ich in allen Situation immer ruhig bleiben kann?

...zur Frage

bin ich eine schl*mpe weil ich mit 2 typen rumgemacht hab? bitte seid ehrlich :/

Bin 17 jahre alt und hab bis jetzt 1 beziehung hinter mir (war auch mit 17). Vorher hatte ich nie was mit jmd, nur ein zwei dates aber wurde nie was draus. Vor ein paar wochen war ich in der disco und hab da einen jungen kennengelernt, haben sehr viel geredet und so und waren beide nicht betrunken und haben uns irgendwann nach ein paar Stunden geküsst weil es einfach schön war. Wir haben uns ein paar mal danach getroffen und wurden jetzt aber einfach nur freunde. Vor ein paar tagen war ich auf einer party sehr betrunken und habe wieder mit jmd rumgemacht...

das eine mal war nicht betrunken mit einem jungen mit dem ich mich eben sehr gut verstanden hab und das zweite mal war einfach ein Ausrutscher und der Typ hats ausgenutzt dass ich betrunken war. Keiner von beiden hatte eine freundin. Bin ich jetzt ne schlmpe oder nicht? Das musste ich mir indirekt schon beim ersten mal anhören und jz nach dem zweiten mal hab ich echt angst dass es stimmt -.- was sagt ihr dazu? Bin ich eine btch? :/ bin grad echt verzweifelt

...zur Frage

Was soll ich machen und kann es noch zu einer Beziehung kommen?

Hallo Zusammen

Ich erkläre einfach einmal was passiert ist:

Ich habe mit einem Mädchen geschrieben und wir verstanden uns ziemlich gut. Wir haben uns auch schon ein paar mal getroffen. Da wir uns beide sehr gut miteinander verstehen und ich sie wirklich sehr mag habe ich sie beim letzten Treffen gefragt ob wir es miteinander versuchen wollen. Da sie gerade gehen musste hat sie mir dann so meinte ich ein Ja gegeben. Als ich sie dann am abend fragte wie es jetzt aussehe da ich nicht ganz im klaren war hat sie mir gesagt es sei etwas zwischen beziehung und freundschaft. Aber das sie damit nicht sagen will sie schiebe mich in die friendzone. Sie brauche einfach noch ein bisschen Zeit, da sie Angst hat nochmals verletzt zu werden, wie von ihrem ex.

Jetzt meine Frage, wie soll ich eurer Meinung nach weitermachen? Und meint ihr das sie überhaupt interesse hat an einer Beziehung?

Danke für jegliche Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?