Wieso ist meine Seite immer noch auf Seite 2 bei google obwohl ich mehr backlinks als meine Konkurrenz habe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Google Setzt auf mehr Dinge als Backlinks.
Ein wichtiger Bestandteil um bei Google Top Rankings zu bekommen ist immernoch wie viel du bezahlst.
Google ist nunmal ein Unternehmen, welches Verständlicherweise Gewinn machen muss.

Alternativ kannst du auch SEO's einstellen.

Diese Search Engine Optimizers machen den ganzen Tag nichts anderes als Webseiten so zu optimieren, dass sie möglichst weit oben im Google Ranking landen.

Was sind denn die Suchbegriffe bei denen du auf Seite 1 willst?
Bei Begriffen wie "Auto" "KFZ" "Reparatur" oder ähnlichem wirst du es wahrscheinlich eher nicht auf Seite 1 schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht nur über die Zahl der Backlinks sondern auch die Qualität. Bitte bilden Sie noch mehr Backlinks, aber auf sehr gute Qualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um bei Google oben mitzuspielen sollte Deine Seite SEO optimiert sei.

Da reicht es nicht einfach eine Webseite zu erstellen

SEO ist ein komplexes Gebiet.

Das beginnt mit der Keywordrecherche - wonach suchen die Leute - der Text sollte dann mit diesen Keywörtern befüllt (nicht zugespamt) werden.

Google schaut, wo die Keywörter stehen - in Überschriften - am Anfang vom Satz - sind die Kewords fett / kursiv etc. und sortiert danach die Wichtigkeit.

Mit Backlinks ist das so eine Sache.

Google möchte vertrauenswürdige Backlinks sehen - Links von Seiten denen Google vertraut, die haben dann auch einen hohen Trust Rank.

Es nützt Dir nichts, wenn Du 200 Backlinks von irgendwelchen Seiten hast, deren Trust Rank bei 0 ist.

Bei Dir wär ein guter Backlink z.B. einer von namhaften KFZ Versicherungen oder vom ADAC.

SEO beinhaltet sehr viele Faktoren und ist eine Menge Arbeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine Seite ist http://kfz-ozturk.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hardy3
24.10.2016, 19:05

Es kommt auch auf die Qualität der Backlinks an

0
Kommentar von Oliver Gassner
25.10.2016, 12:10

Und zu welchen Keywords willst du auf Seite 1? Und wie kamen die Backlinks zustande?

0

Hab mal sehr kurz geschaut

- inkonistente Rechtschreibung (KFZ, PKW)

- Aktualisierungsfrequenz

- Regelmäßige Nutzinhalte, die nachhaltig erreichbar sind?

- Nutzwert der Inhalte? (Geschäftsmodell von Google sind INHALTE zugänglich zu machen, nicht Brancheneinträge...)

Für Google weniger relevant: die Seite sieht aus (pardon) wie vom Sohn des Nachbarn gemacht. Bei einem Sachversändigen würde ich auf mehr seriosität setzen.

Zudem ist eben die Frage: was sind die Keywords, wer sind dei Wettbewerber.

Rückfragen gerne:

oliver.gassner@gmail.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Google auf mehr als Backlinks setzt.

Woher weißt du das du mehr hast?

Welche ist deine Seite?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?