Wieso ist meine Katze oft aggressiv und greift grundlos an ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe Dir bereits auf Deine letzte Frage geantwortet, dass Deine Katze einfach noch Zeit braucht.

Ihr solltet viel und mit leiser Stimme mit der Katze reden. 

Wenn sie wohin geht, wo sie nicht soll, hebt sie einfach mit beiden Händen da weg und kommentiert das mit einem energischen Nein oder Aus. Mit energisch ist dabei nicht laut gemeint.

Spielen solltest Du nicht lange, sondern eher öfter mal mit der Katze, dann geht es besser. 

Dass Katzen öfter mal ihre tollen 5 Minuten haben (kann auch länger dauern), wobei sie wie die Wilden durch die Gegend rennen, ist vollkommen normal. Legt einfach ne Decke über das Sofa, dann kann sie das auch nicht zerreissen.

Katzen sind nicht von Haus aus aggressiv, sondern sie wehren sich einfach, wenn ihnen etwas nicht passt. 

Meinen Katzen habe ich beigebracht, dass sie mich nicht beissen, einfach indem ich ihnen sachte über die Stirne nach oben zu den Ohren gestreichelt und dabei ein "nicht beissen" von mir gegeben habe. Mit der Zeit hat das auch Wirkung gezeigt. 

Wichtig sind Wiederholungen mit immer den gleichen Worten, denn nur so lernen Katzen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QouandA
01.03.2017, 11:33

Danke für deine Antwort. Mittlerweile aber ist das ganze Sofa zerkratzt.. da lagen auch von Anfang an mehreren Decken drauf, trotzdem gehen ihr Krallen durch.. Kratzmöglichkeiten hat sie dennoch genug.. hm, naja mal sehen...  

0

Gestern erst hast du hier geschrieben wie toll und verschmust die neue Katze doch ist. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass sie sich innerhalb einer Nacht zum Biest entwickelt, welches alle attackiert. Wahrscheinlich ist sie aufgedreht und hat nen riss ins Sofa gemacht was dich aufregt. Kann auch gut sein dass sie mal nach euch gehauen hat, aber ich habe eher das Gefühl dass die kleine einfach nur noch mehr Zeit braucht und evtl auch raus möchte (gut muss sie halt aushalten bis es soweit ist) und du aber einfach die Lust an der Katze verlierst weil sie doch nicht ganz einfach ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?